„Die Hundetage sind vorbei“: Katzen-Memecoins steigen nach der Rückkehr von Roaring Kitty um 16,1 %

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Als erfahrener Analyst habe ich den Memecoin-Markt und seine verschiedenen Trends im Laufe der Jahre aufmerksam verfolgt. Die plötzliche Rückkehr von Roaring Kitty in die sozialen Medien löste in der gesamten Community Schockwellen aus, und seine frühere Beteiligung am Meme-Aktien-Rausch von 2021 ist noch immer allen in frischer Erinnerung. Die von ihm geposteten kryptischen Videos mit Katzen und Memecoin-Änderungen lösten einen Preisanstieg für Memecoins mit Katzenmotiven sowie für andere beliebte Memecoins aus.


Am Montag kehrte die bekannte Internetpersönlichkeit und Händlerin „Roaring Kitty“ unerwartet auf die Social-Media-Plattformen zurück und sorgte auf dem gesamten Kryptomarkt für Erstaunen und Begeisterung.

Ich habe in den letzten 24 Stunden einen Preisanstieg bei Memecoins mit Katzenmotiven festgestellt, der mit einer Reihe kryptischer Videos zusammenfiel, die auf verschiedenen Social-Media-Plattformen geteilt wurden, von denen eines den Titel „catsm“ trug. Als erfahrener Krypto-Investor finde ich es faszinierend, wie diese scheinbar harmlosen Beiträge einen so großen Einfluss auf den Markt haben können.

Memecoin-Raserei und Marktreaktion

Als engagierter Krypto-Investor bin ich auf eine interessante Neuigkeit gestoßen. Die rätselhafte Figur hinter dem Spitznamen „Roaring Kitty“, Keith Gill, ist nach dreijähriger Abwesenheit kürzlich in den sozialen Medien wieder aufgetaucht. Um meiner Begeisterung Ausdruck zu verleihen, habe ich das weithin bekannte Meme „Auf dem Stuhl nach vorne lehnen“ mit meinen Mitinvestoren geteilt.

– Roaring Kitty (@TheRoaringKitty), 13. Mai 2024

Der Preis der Meme-Aktie (GME) von GameStop stieg am letzten Tag um beeindruckende 201 %, was vor allem auf seine Rückkehr als bedeutende Figur im Meme-Aktien-Trend 2021 zurückzuführen ist.

Als Forscher, der Memecoin-Märkte untersucht, habe ich beobachtet, wie Händler interessante Videobearbeitungen neben Bildern teilten, die den Markt maßgeblich beeinflussten. Laut News BTC verzeichneten beispielsweise von Wolverine inspirierte Memecoins ein bemerkenswertes Wachstum, nachdem sie in einer Bearbeitung dieser Händler vorgestellt wurden.

Als Marktanalyst habe ich in diesen bestimmten Stunden bemerkenswerte Zuwächse bei mehreren großen Wettbewerbern im Memecoin-Sektor beobachtet. Pepe (PEPE) und zahlreiche andere führende Memecoins mit Hundemotiven erzielten positive Kapitalrenditen.

Der beliebte Memcoin mit Froschmotiv hat das tägliche Handelsvolumen von Solana volumenmäßig übertroffen und erlebte innerhalb des letzten Tages einen deutlichen Anstieg von etwa 238 %. (Oder: Das Handelsvolumen für den führenden Memcoin mit Frosch-Thema hat das von Solana in den Schatten gestellt, was zu einem erheblichen Anstieg des täglichen Volumens um 238 % im Laufe des vergangenen Tages führte.)

Darüber hinaus profitierten kluge Anleger durch den Kauf erheblicher Mengen an PEPE-Tokens während des Preisanstiegs erheblich. Wie Lookonchain berichtet, erwarb ein Großinvestor 195 Milliarden PEPE-Token, was 1,98 Millionen US-Dollar entspricht, und hatte nur wenige Stunden später bereits unrealisierte Gewinne in Höhe von 236.000 US-Dollar angehäuft.

Die Hundetage sind vorbei, Memecoins mit Katzenmotiv legen um 16 % zu

Als Forscher, der die Börsentrends untersucht, habe ich nach der Rückkehr von Roaring Kitty eine faszinierende Entwicklung entdeckt, die über die Memecoins mit Hundemotiv hinausging. Dieser einflussreiche Händler integrierte mehrere Bilder und Referenzen zum Thema Katzen in seine Bearbeitungen, was zu einer deutlichen Wertsteigerung von 16 % bei Aktien mit Katzenmotiven führte.

Von Katzen inspirierte Memecoins erfreuen sich in letzter Zeit großer Beliebtheit. Bemerkenswerte Beispiele sind MEW (Feline-Äquivalent von DOG) und POPCAT, die im vergangenen Monat in die Top 10 der Memecoins aufgenommen wurden.

Roaring Kitty hat einen Ausschnitt aus „Dog Days Are Over“ von Florence + The Machine in ihr bearbeitetes Video integriert. Sie hoben diese Liedtexte hervor: „Die Hitze der Hundetage ist vorbei, diese Tage sind vorbei.“

– Roaring Kitty (@TheRoaringKitty), 13. Mai 2024

Er fügte auch Katzenbilder in die Mischung ein und deutete an, dass der bevorstehende Memecoin-Anstieg Katzen gegenüber den üblichen Hundethemen bevorzugen könnte.

Whales Hear The ROAR

Laut dem aktuellen Bericht von Lookonchain gab es neben GameStop (GME) auch für Roaring Kitty (KITTY) einen bemerkenswerten Anstieg von rund 13.000 %. Auch andere Token mit Katzenmotiven wie POPCAT, MichiCoin (MICHI) und Roaring Kitty (ROAR) verzeichneten ein beträchtliches Wachstum.

Am vergangenen Tag verzeichnete Popcat ein Wachstum von 24,4 % und einen massiven Anstieg von 276 % im monatlichen Zeitrahmen. Andererseits verzeichnete MichiCoin einen deutlichen Sprung von 38,9 % an einem einzigen Tag und einen beeindruckenden Anstieg von 333,5 % seit seinem Debüt am 26. April. Darüber hinaus verzeichneten beide Token einen erheblichen Anstieg ihres täglichen Handelsvolumens um 80 %.

Zu den bemerkenswerten Gewinnern gehörten Token, die den Einfluss des Händlers widerspiegelten. Der Ethereum-Token SOAR verzeichnete einen außergewöhnlichen Anstieg und sprang innerhalb weniger Stunden von 0,00024830 $ auf 0,0031338 $, was einem atemberaubenden Anstieg von 1162 % entspricht. Dieser schnelle Anstieg führte auch zu einem erheblichen Anstieg von 3216,8 % im wöchentlichen Kontext, begleitet von einem deutlichen Anstieg des täglichen Handelsvolumens um 826 %.

Den Daten im Bericht zufolge haben Wale die Situation ausgenutzt und große Mengen dieser Token angehäuft. Ein bestimmter Wal übertrug Solana (SOL) von Binance und kaufte etwa 490.400 Popcats, was einem Wert von etwa 235.472 US-Dollar entsprach.

Ein prominenter Investor, der zuvor durch die Investition von 2.170 SOL in POPCAT einen Gewinn von rund 320.000 US-Dollar erzielt hatte, investierte später weitere 4.000 SOL, also rund 592.000 US-Dollar. Mit dieser Investition erhielt der Investor 587.383 POPCAT-Token und 626.616 MICHI-Token zu einem Preis von jeweils 2.000 SOL pro Token.

„Die Hundetage sind vorbei“: Katzen-Memecoins steigen nach der Rückkehr von Roaring Kitty um 16,1 %

Weiterlesen

2024-05-14 22:17