Die Grundlagen des Bitcoin-Netzwerks könnten den Preis von 265.000 US-Dollar aufrechterhalten, erklärt der CEO von CryptoQuant

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Als erfahrener Krypto-Investor mit großem Interesse an den Grundlagen von Bitcoin finde ich die Analyse von Ki Young Ju faszinierend. Das Hashrate/Marktkapitalisierungsverhältnis ist eine aufschlussreiche Kennzahl, die Aufschluss über das potenzielle Aufwärtspotenzial des Bitcoin-Preises auf der Grundlage der Netzwerkfundamentaldaten gibt.


Der Leiter des Analyseunternehmens CryptoQuant hat Erkenntnisse darüber geteilt, wie die zugrunde liegenden Komponenten des Bitcoin-Netzwerks eine dreifache Marktkapitalisierung rechtfertigen könnten.

Das Verhältnis von Bitcoin-Hashrate zu Marktkapitalisierung könnte die Obergrenze für den Zyklus offenbaren

Als Krypto-Investor habe ich immer ein Auge auf die neuesten Erkenntnisse von Branchenexperten. In seinem neuesten Beitrag auf CryptoQuant erörterte Ki Young Ju, der Gründer und CEO, wie die Analyse der Netzwerkgrundlagen von Bitcoin Hinweise auf das potenzielle Wachstum der Marktkapitalisierung von Bitcoin liefern könnte.

BTC fungiert als digitale Währung, die zur Validierung auf dem Proof-of-Work (PoW)-Protokoll basiert. In diesem Fall nehmen Personen, sogenannte Miner, an einem Wettbewerb teil, indem sie ihre Rechenressourcen nutzen, um den nächsten Block an die Blockchain anzuhängen.

Als Krypto-Investor verstehe ich, dass Miner die laufenden Kosten für den Strom für den Betrieb ihrer Computerausrüstung tragen. Um diese Kosten zu decken, verkaufen sie normalerweise die Belohnungen, die sie für die Validierung von Transaktionen auf der Blockchain erhalten. Der Wert dieser Belohnungen ist in Bitcoin (BTC) festgelegt und sie werden in einem relativ konstanten Verhältnis verteilt. Da der Wert von Bitcoin in US-Dollar (USD) jedoch erheblich schwanken kann, wird dieser USD-Wert zur primären Variablen, die sich auf die Finanzen der Miner auswirkt.

Die Wirtschaft der Bergbauindustrie hat erheblichen Einfluss auf den Wert von Kryptowährungen, insbesondere Bitcoin. Den Minern geht es um die Hasrate, die die gesamte Rechenleistung angibt, die sie mit dem Bitcoin-Netzwerk verknüpft haben.

Das folgende Diagramm veranschaulicht die Entwicklung des gleitenden 7-Tage-Durchschnitts für diese Bitcoin-Metrik in den letzten zwölf Monaten.

Die Grundlagen des Bitcoin-Netzwerks könnten den Preis von 265.000 US-Dollar aufrechterhalten, erklärt der CEO von CryptoQuant

Wie in der Grafik dargestellt, verzeichnete die Bitcoin-Hashrate in diesem Zeitraum einen deutlichen Aufwärtstrend. Dieser Anstieg ist in erster Linie auf die Preisrallye zurückzuführen, die Bitcoin in diesem Zeitraum erlebt hat.

Der CEO von CryptoQuant schlägt vor, das „Hashrate-to-Market-Cap-Verhältnis“ zu verwenden, um den Zusammenhang zwischen dieser wesentlichen Kennzahl und dem Wert eines Kryptowährungs-Assets zu verstehen. Dieses Verhältnis gibt den Anteil der Marktkapitalisierung der digitalen Währung im Verhältnis zu ihrer Hashrate an und gibt Aufschluss über die Beziehung zwischen beiden.

Hier ist das von Ju geteilte Diagramm, das den Trend dieser Kennzahl in den letzten Jahren zeigt:

Die Grundlagen des Bitcoin-Netzwerks könnten den Preis von 265.000 US-Dollar aufrechterhalten, erklärt der CEO von CryptoQuant

Die Grafik zeigt, dass das Verhältnis von Bitcoin-Hashrate zu Marktkapitalisierung im Vergleich zu den Spitzenwerten, die es während des Bullenmarkts 2021 erreichte, relativ niedrig war.

Obwohl der Preis des Vermögenswerts relativ gleich bleibt wie zuvor, liegt der Grund für diese Beständigkeit darin, dass die Hasrate des Netzwerks mehr als dreimal so hoch ist wie zuvor.

Wenn das Verhältnis deutlich höher ist als beim Höhepunkt des vorherigen Zyklus, was darauf hindeutet, dass der Höhepunkt des Zyklus dieses Mal wahrscheinlich mit einem ähnlichen Verhältnis eintreten wird, kann man davon ausgehen, dass sich die Marktkapitalisierung des Vermögenswerts gegenüber seinem aktuellen Wert fast verdreifachen könnte.

Als Krypto-Investor glaube ich, basierend auf der aktuellen Netzwerkanalyse, die ich durchgeführt habe, dass die fundamentalen Stärken möglicherweise einen Preis von 265.000 US-Dollar stützen könnten.

BTC-Preis

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird Bitcoin bei rund 62.300 US-Dollar gehandelt, was einem Anstieg von mehr als 9 % in der vergangenen Woche entspricht.

Die Grundlagen des Bitcoin-Netzwerks könnten den Preis von 265.000 US-Dollar aufrechterhalten, erklärt der CEO von CryptoQuant

Weiterlesen

2024-05-09 05:10