Die Dynamik des Ethereum-Preises kommt wieder in Schwung: Technische Signale deuten auf einen möglichen Anstieg auf 2.600 US-Dollar hin

Der Ethereum-Preis testete erneut die Widerstandszone von 2.440 $. ETH konsolidiert seine Gewinne und könnte bald einen erneuten Anstieg in Richtung der 2.600-Dollar-Marke versuchen.

    Ethereum gewann an Stärke und stieg über die 2.350-Dollar-Marke.
    Der Preis liegt über 2.350 USD und dem 100-Stunden-Simple Moving Average.
    Auf dem Stunden-Chart von ETH/USD (Datenfeed über Kraken) bildet sich eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit einer Unterstützung nahe 2.360 $.
    Das Paar könnte weiter steigen, wenn es eine deutliche Bewegung über 2.430 $ und 2.440 $ gibt.

Der Ethereum-Preis bleibt unterstützt

Der Ethereum-Preis begann wie Bitcoin einen ordentlichen Anstieg über die 2.300-Dollar-Marke. ETH gewann an Tempo und stieg über die 2.350-Dollar-Marke, um in einen positiven Bereich zu gelangen.

Der Preis kletterte sogar über die 2.400-Dollar-Marke. Allerdings tauchten die Bären in der Nähe der Widerstandszone von 2.440 $ auf. Bei 2.430 $ wurde ein Hoch gebildet und der Preis korrigiert nun seine Gewinne. Es gab eine Bewegung unter die 2.400-Dollar-Marke. Der Preis fiel unter das 23,6 %-Fib-Retracement-Niveau der Aufwärtsbewegung vom Swing-Tief von 2.260 $ zum Hoch von 2.430 $.

Allerdings liegt Ethereum immer noch über 2.350 $ und dem 100-Stunden-Simple Moving Average. Auf dem Stunden-Chart von ETH/USD bildet sich auch eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit einer Unterstützung nahe 2.360 $.

Die Dynamik des Ethereum-Preises kommt wieder in Schwung: Technische Signale deuten auf einen möglichen Anstieg auf 2.600 US-Dollar hin

Auf der anderen Seite stößt der Preis auf Widerstand nahe der 2.390-Dollar-Marke. Der erste große Widerstand liegt jetzt bei 2.440 $. Ein Schlusskurs oberhalb des Widerstandsniveaus von 2.440 $ könnte den Preis in Richtung 2.500 $ treiben. Der nächste wichtige Widerstand liegt bei 2.550 $. Wenn es eine deutliche Bewegung über 2.550 $ gibt, könnte es zu einem Abdriften in Richtung 2.620 $ kommen. Der nächste Widerstand liegt bei 2.650 US-Dollar, oberhalb dessen sich Ethereum erholen und die 2.800 US-Dollar-Zone testen könnte.

Weitere Nachteile der ETH?

Wenn es Ethereum nicht gelingt, den Widerstand von 2.440 $ zu überwinden, könnte es weiter fallen. Die erste Unterstützung nach unten liegt nahe der 2.360-Dollar-Marke und der Trendlinie.

Die erste wichtige Unterstützung könnte der Bereich von 2.350 $ oder das 50 %-Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom Swing-Tief von 2.260 $ zum Hoch von 2.430 $ sein. Ein Durchbruch nach unten und ein Schlusskurs unter 2.350 US-Dollar könnten einen weiteren stetigen Rückgang einleiten. Im genannten Fall könnte Ether die Unterstützung von 2.265 $ testen. Weitere Verluste könnten den Preis in Richtung der 2.200-Dollar-Marke treiben.

Technische Indikatoren

Stündlicher MACD – Der MACD für ETH/USD verliert im bullischen Bereich an Dynamik.

Stündlicher RSI – Der RSI für ETH/USD liegt jetzt über der 50-Marke.

Hauptunterstützungsniveau – 2.350 $

Hauptwiderstandsniveau – 2.440 $

Weiterlesen

2024-01-03 08:13