Die Aussichten von Chainlink (LINK) werden düster: Anzeichen einer rückläufigen Fortsetzung tauchen auf

Als erfahrener Krypto-Investor mit einem tiefen Verständnis des Marktes behalte ich Chainlink (LINK) und seine aktuelle Preisentwicklung genau im Auge. Der jüngste Abwärtstrend unterhalb des Widerstandsniveaus von 14,00 $ ist besorgniserregend, insbesondere da LINK wichtige Unterstützungsniveaus wie 13,60 $ und 13,50 $ durchbrochen hat.


Der Preis des LINK-Tokens von Chainlink hat es schwer, über die 13,80-Dollar-Marke zu klettern. Sollte die Unterstützung bei 13,00 $ durchbrochen werden, kann es zu einem möglichen Rückgang kommen.

    Der Chainlink-Preis zeigt unter dem Widerstand von 14,00 $ gegenüber dem US-Dollar rückläufige Anzeichen.
    Der Preis wird unter dem Niveau von 13,60 $ und dem einfachen gleitenden Durchschnitt von 100 (4 Stunden) gehandelt.
    Auf dem 4-Stunden-Chart des LINK/USD-Paares bildet sich eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe 13,50 $ (Datenquelle von Kraken).
    Der Preis könnte einen ordentlichen Anstieg beginnen, wenn er die Widerstandszone von 13,80 $ überwindet.

Chainlink (LINK)-Preis wird rot

In den letzten Tagen habe ich einen Abwärtstrend des Chainlink-Preises beobachtet, der sich deutlich unter die robuste Marke von 13,80 $ bewegte. Der Rückgang setzte sich fort, als der Wert unter die entscheidende Unterstützungsmarke von 13,50 $ fiel. Diese Verschiebung hat LINK in eine vorübergehende rückläufige Haltung versetzt, die das jüngste Marktverhalten von Bitcoin und Ethereum widerspiegelt.

Bei der Marke von 13,10 $ stieß der Preis auf Widerstand in einem wichtigen Unterstützungsbereich. Bei 13,07 $ wurde ein neues Tief erreicht, und der Preis versuchte dann, sich zu erholen. Es gelang ihm, die Schwelle von 13,50 $ zu überschreiten und sogar das 23,6 %-Fibonacci-Retracement-Niveau des Rückgangs vom Höchststand von 14,30 $ bis zum Tiefststand von 13,07 $ zu überschreiten.

Obwohl der Preis von LINK unter dem Widerstand von 13,80 $ und der 50 %-Fibonacci-Retracement-Marke des Rückgangs vom Höchststand von 14,30 $ zum Tiefststand von 13,07 $ liegt, bleibt er über diesen Niveaus sowie unter dem 100-fachen gleitenden Durchschnitt (SMA) am 4. Stundendiagramm.

Als Krypto-Investor behalte ich die Preisentwicklung des LINK/USD-Paares genau im Auge. Im Moment bildet sich für mich ein starker Widerstand um die 13,50-Dollar-Marke. Darüber hinaus kann ich auf dem 4-Stunden-Chart sehen, dass sich eine rückläufige Trendlinie herausbildet und diese Widerstandslinie ebenfalls mit der 13,50-Dollar-Marke übereinstimmt.

Die Aussichten von Chainlink (LINK) werden düster: Anzeichen einer rückläufigen Fortsetzung tauchen auf

Der nächste große Widerstand liegt in der Nähe der 13,80-Dollar-Zone. Ein klarer Durchbruch über 13,80 $ könnte möglicherweise einen stetigen Anstieg in Richtung 14,00 $ einleiten. Der nächste große Widerstand liegt nahe der 14,35-Dollar-Marke, oberhalb derer der Preis die 15,50-Dollar-Marke testen könnte.

Weitere Verluste?

Sollte es dem Chainlink-Preis nicht gelingen, den Widerstandspunkt von 13,50 $ zu überwinden, könnte es zu einem möglichen erneuten Rückgang kommen. Eine vorläufige Preisuntergrenze liegt bei etwa 13,10 US-Dollar.

Einfacher ausgedrückt könnte der Preis von LINK möglicherweise auf etwa 12,20 $ fallen, wenn er die aktuelle Unterstützung bei 12,80 $ durchbricht. Weitere Rückgänge könnten den Preis kurzfristig auf die 11,50-Dollar-Marke drücken.

Technische Indikatoren

4-Stunden-MACD – Der MACD für LINK/USD gewinnt in der rückläufigen Zone an Dynamik.

4-Stunden-RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für LINK/USD liegt jetzt unter der 50-Marke.

Wichtige Unterstützungsniveaus – 13,10 $ und 12,80 $.

Hauptwiderstandsniveaus – 13,50 $ und 13,80 $.

Weiterlesen

2024-05-14 10:16