Die Aktivitätsmetriken des Optimismus-Netzwerks nähern sich Rekordniveaus und steigern die OP um 9 %

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Als Forscher mit Erfahrung im Blockchain- und Kryptobereich finde ich die Leistung von Optimism im ersten Quartal 2024 ziemlich beeindruckend, insbesondere angesichts der breiteren Marktrallye in diesem Zeitraum. Das Netzwerk verzeichnete ein deutliches Wachstum bei wichtigen Kennzahlen wie täglich aktiven Adressen, Transaktionen, Umsatz und TVL, was ein Beweis für seine zunehmende Akzeptanz und Nutzung innerhalb des Ethereum-Ökosystems ist.


Im ersten Quartal 2024 verzeichnete Optimism, eine Layer-2-Skalierungslösung, beeindruckende Netzwerkstatistiken und verzeichnete aufgrund der lebhaften Marktbedingungen einen Wertzuwachs von 9 % für seinen nativen OP-Token.

Optimismus sieht höhere Aktivität und steigende Transaktionsgebühren

Basierend auf den neuesten Erkenntnissen der Messari-Analyse wuchs die Marktkapitalisierung von Optimism im Vergleich zum Vorquartal um 11 % und erreichte insgesamt 3,7 Milliarden US-Dollar. Darüber hinaus stieg die voll verwässerte Marktkapitalisierung leicht um 1 % auf 15,7 Milliarden US-Dollar.

Obwohl Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) im größeren Kryptomarkt ein deutliches vierteljährliches Wachstum von 69 % bzw. 53 % verzeichneten, rutschte die Marktkapitalisierungsrangliste von OP unter allen Blockchain-Netzwerken vom 26. auf den 39. Platz ab. Dennoch gehört OP innerhalb des Ethereum-Ökosystems basierend auf der Marktkapitalisierung weiterhin zu den vier größten Rollups.

Die Aktivitätsmetriken des Optimismus-Netzwerks nähern sich Rekordniveaus und steigern die OP um 9 %

Im ersten Quartal 2024 gab es einen erheblichen Anstieg der Anzahl täglich aktiver Adressen und Transaktionen im Optimism-Netzwerk. Die Zahl der täglich aktiven Adressen belief sich auf 89.000, was einem Anstieg von 23 % gegenüber dem Vorquartal entspricht. Ebenso stiegen die täglichen Transaktionen um 39 % und erreichten 470.000. Obwohl diese Zahlen nahe an ihren im dritten Quartal 2023 verzeichneten Allzeithochs lagen, blieben sie leicht darunter.

Die Einnahmen des Netzwerks verzeichneten im Vergleich zum Vorquartal einen bemerkenswerten Anstieg von 78 % und erreichten 16 Millionen US-Dollar. Dieses Wachstum wurde durch erhöhte Aktivität und einen deutlichen Anstieg der durchschnittlichen Transaktionsgebühr um 48 % auf 0,42 US-Dollar vorangetrieben. Dennoch kam es in der zweiten Märzhälfte nach der Annahme des Ethereum Improvement Proposal (EIP) 4844 zu einem erheblichen Rückgang der durchschnittlichen Gebühr. Durch dieses Update wurden die Kosten für die L1-Einreichung deutlich um 99 % gesenkt.

Der gesperrte Gesamtwert steigt im ersten Quartal um 18 %

Im ersten Quartal 2024 gelang es Optimism trotz einer Gebührensenkung, seine On-Chain-Gewinne um 14 % auf insgesamt 2 Millionen US-Dollar zu steigern. Gleichzeitig verzeichnete der Total Value Locked (TVL) ein Wachstum von 18 % und erreichte einen beeindruckenden Wert von 1,2 Milliarden US-Dollar. Allerdings rutschte das TVL-Ranking des Senders unter allen anderen Sendern auf den 11. Platz ab.

Als Analyst habe ich die Verteilung des Total Value Locked (TVL) innerhalb des Optimistic Finance (Optimism)-Ökosystems untersucht. Bemerkenswert ist, dass der Sektor Decentralized Finance (DeFi) eine bedeutende Dominanz innehat und etwa 86 % der aktiven Adressen ausmacht. Im Gegensatz dazu bleiben Anwendungen für nicht fungible Token (NFT) und Gaming mit einem Anteil von rund 6,9 % bzw. 6,7 % zurück.

Zu den Top-Protokollen auf TVL gehörte Synthetix mit einer Marktgröße von 307 Millionen US-Dollar, was einem Anstieg von 4 % gegenüber dem Vorquartal entspricht. Aave belegte mit einem Gesamtwert von 270 Millionen US-Dollar den zweiten Platz, was einem deutlichen Anstieg von 52 % im Vergleich zum Vorquartal entspricht. Velodrome folgte mit einem TVL von 171 Millionen US-Dollar knapp dahinter und verzeichnete ein beeindruckendes vierteljährliches Wachstum von 10 %.

Als Krypto-Investor habe ich im Optimism-Netzwerk im ersten Quartal 2024 ein bemerkenswertes Wachstum der Marktkapitalisierung von Stablecoins beobachtet. Die Gesamtmarktkapitalisierung stieg auf 809 Millionen US-Dollar, was einem Anstieg von 32 % gegenüber dem Vorquartal entspricht. Unter den Hauptakteuren dominierten USDC von Circle und USDT von Tether dieses Wachstum. Bemerkenswert ist, dass USDT einen beeindruckenden Anstieg von 64 % gegenüber dem Vorquartal verzeichnete und eine Marktkapitalisierung von 512 Millionen US-Dollar erreichte, was 63 % der gesamten Stablecoin-Marktkapitalisierung von Optimism ausmachte.

Die Aktivitätsmetriken des Optimismus-Netzwerks nähern sich Rekordniveaus und steigern die OP um 9 %
OP Rebounds Alongside Crypto Market Resurgence

Im ersten Quartal 2024 übertraf Optimism die Erwartungen in entscheidenden Bereichen. Sein nativer Token OP konnte diesen Erfolg jedoch nicht in Form von Preiserhöhungen widerspiegeln. Im Gegensatz dazu spiegelte OP den allgemeinen Markttrend wider und fiel auf ein Jahrestief von 1,80 US-Dollar, nur einen Monat nachdem es im März einen erstaunlichen Höchststand von 4,84 US-Dollar erreicht hatte.

Als Krypto-Investor habe ich in letzter Zeit eine spannende Entwicklung auf dem Markt beobachtet. Die gesamte Kryptowährungsszene hat in den letzten Tagen einen Aufwärtstrend erlebt, und mein Interesse daran ist keine Ausnahme. Tatsächlich gab es innerhalb der letzten 24 Stunden einen erheblichen Preisanstieg von 9 %, und allein in der Vorwoche gab es einen bescheidenen Anstieg von 3 %. Derzeit wird mein Token bei belebenden 2,56 $ gehandelt.

Das Handelsvolumen für OP ist laut CoinGecko in den letzten 48 Stunden um 19 % gestiegen und beläuft sich auf 290 Millionen US-Dollar.

Die Aktivitätsmetriken des Optimismus-Netzwerks nähern sich Rekordniveaus und steigern die OP um 9 %

Als Forscher, der die aktuellen Markttrends analysiert, beobachte ich einen Anstieg der optimistischen Anlegerstimmung. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass die betrachtete Aktie (OP) im Vergleich zu ihrem Allzeithoch weiterhin 46 % unterbewertet ist. In naher Zukunft könnte dieser Vermögenswert auf erhebliche Widerstandsniveaus stoßen, bevor er erneut versucht, seinen historischen Höchststand zu testen.

Vereinfacht ausgedrückt liegt die anfängliche Hürde für den Token-Preis bei 2,65 $, gefolgt von 2,90 $. Die Überwindung dieser Niveaus ist notwendig, damit der Token in Richtung 3,00 $ steigen kann. Andererseits hat das Unterstützungsniveau bei 2,34 $ erhebliche Bedeutung gezeigt und erfordert besondere Aufmerksamkeit, falls es Anzeichen einer rückläufigen Trendumkehr gibt.

Weiterlesen

2024-05-18 05:10