Der XRP-Markt wird von Whale Dump inmitten des Preisverfalls getroffen, die Bedenken der Anleger nehmen zu

Genug von der deutschen B├╝rokratie? ­čśĄ Dann ab in die Krypto-Welt! ­čÜÇ­čĺŞ

­čĹëKlick auf "Beitreten" und erlebe den Spa├č!­čô▓


Als langfristiger XRP-Investor habe ich viele H├Âhen und Tiefen des Marktes miterlebt. Der j├╝ngste R├╝ckgang unter 0,5 US-Dollar hat mich jedoch beunruhigt, insbesondere angesichts des pl├Âtzlichen Ausverkaufs eines gro├čen Wals. Die M├Âglichkeit, dass dieser Wal mit Ripple Labs in Verbindung gebracht werden k├Ânnte, heizt das Feuer nur noch weiter an.


Als Krypto-Investor habe ich festgestellt, dass der XRP-Markt derzeit einen deutlichen R├╝ckgang erlebt. Der Wert des von Ripple Labs unterst├╝tzten digitalen Verm├Âgenswerts ist unter die wichtige Schwelle von 0,5 US-Dollar gefallen, was bei Anlegern Besorgnis hervorruft. Dieser Abschwung hat zu einer Welle pessimistischer Gef├╝hle gegen├╝ber XRP gef├╝hrt, was viele dazu veranlasste, seine zuk├╝nftige Richtung in Frage zu stellen.

In dieser Zeit ist es wichtig zu erw├Ąhnen, dass der unerwartete R├╝ckgang der XRP-Tokens laut Whale Alert in erster Linie auf Walaktivit├Ąten zur├╝ckzuf├╝hren sein k├Ânnte. Es wird angenommen, dass ein bedeutender XRP-Investor, der auf der Plattform als Hh4Rzn gekennzeichnet ist, eine riesige Menge von 30 Millionen Token verkauft hat. Der Wal hat diese Token zur Bitstamp-B├Ârse verschoben. W├Ąhrend die wahre Identit├Ąt dieses Wals weiterhin geheim bleibt, gibt es Gr├╝nde zu der Annahme, dass eine Verbindung zu Ripple Labs, den Erfindern von XRP, besteht. Dieser Verdacht entsteht aufgrund fr├╝herer Vorf├Ąlle, bei denen nach der strategischen Investition von Ripple in Bitstamp ├Ąhnliche gro├č angelegte Ausverk├Ąufe stattgefunden haben, was in der Krypto-Community f├╝r Aufsehen gesorgt hat.

Bedenken auf dem XRP-Markt, da der Token-Preis unter 0,5 $ f├Ąllt

Aufgrund der j├╝ngsten Waltransaktionen fielen die XRP-Preise unter die 0,5-Dollar-Marke, ein R├╝ckgang, der einem wochenlangen Trend von Preisr├╝ckg├Ąngen folgte. Zum Zeitpunkt der Berichterstattung notierte XRP bei 0,4941 US-Dollar, was einem R├╝ckgang von 2,43 % in den letzten 24 Stunden entspricht. Die Marktkapitalisierung des Tokens sank um 2,43 % auf 27,35 Milliarden US-Dollar, w├Ąhrend das Handelsvolumen laut CoinMarketCap-Daten deutlich um 62,69 % auf 641,66 Millionen US-Dollar stieg.

Bezeichnenderweise sind die XRP-Preise nicht der einzige Aspekt, der von den j├╝ngsten Waltransaktionen beeinflusst wird. Die Daten von Coingecko deuten auf ein erh├Âhtes Unbehagen am XRP-Markt hin, da das offene Interesse um 0,47 % auf 553,19 Mio. US-Dollar sank und das Derivatevolumen um 88,82 % auf den gleichen Betrag anstieg. Dar├╝ber hinaus deuten technische Indikatoren wie der Relative Strength Index (RSI), der derzeit bei 37 liegt, auf erheblichen Verkaufsdruck hin und lassen Zweifel daran aufkommen, dass XRP in naher Zukunft seinen gew├╝nschten Preis von 1 US-Dollar erreichen wird.

Aus meiner Sicht als Analyst nahmen die Herausforderungen f├╝r XRP bereits vor dem j├╝ngsten gro├č angelegten Ausverkauf zu. Der langwierige Rechtsstreit zwischen Ripple und der US-B├Ârsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission) hat sich erheblich auf die d├╝rftigen Ergebnisse von Ripple ausgewirkt.

Weg nach vorn

Experte: Bill Morgan, ein prominenter Unterst├╝tzer von Ripple und seinem XRP-Token, ├Ąu├čerte k├╝rzlich in einem Beitrag seine Gedanken zum j├╝ngsten R├╝ckgang. In diesem Beitrag bezeichnete er die Vorwoche als eine Woche, die aufgrund des aktuellen Zustands von XRP vergessen werden sollte. Einige Anh├Ąnger von Morgan wiesen jedoch darauf hin, dass solche R├╝ckg├Ąnge bei XRP in den letzten sechs Jahren an der Tagesordnung seien.

Nach dem gro├č angelegten Verkauf von XRP durch einen Gro├činvestor, auch bekannt als ÔÇ×WalÔÇť, ist die Richtung von XRP auf dem Markt derzeit unklar und offen f├╝r Interpretationen.

Weiterlesen

2024-05-13 11:41