Der von Jack Dorsey geleitete Block schließt die Entwicklung von 3-nm-Bitcoin-Mining-Chips ab

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Nachdem sie bei Block Inc. unter der Leitung von Jack Dorsey (Gründer und CEO von Twitter) drei Jahre lang intensiv an ihren Bitcoin-Mining-Chips gearbeitet hatten, gaben sie den Abschluss ihrer bahnbrechenden Drei-Nanometer-Chipentwicklung bekannt. Als leidenschaftlicher Verfechter einer integrativeren und dezentraleren Bitcoin-Mining-Landschaft hat Dorsey dieses Projekt bei Block Inc. geleitet.

Ein von Block hergestellter 3-nm-Chip könnte den Bitcoin-Mining-Sektor revolutionieren, der sich ständig weiterentwickelt. Diese Chips sind für den Bau hochentwickelter Computer von entscheidender Bedeutung. Neulinge im Bitcoin-Mining hatten oft Schwierigkeiten, die neuesten Chips für ihren Mining-Betrieb zu erhalten und mit den Branchenführern Schritt zu halten.

Darüber hinaus wird der Markt für Mining-Chip-Hersteller immer noch von einer kleinen Anzahl großer Unternehmen wie Bitmain dominiert. Trotz des Anstiegs der Kryptowährungen haben nur eine Handvoll asiatischer Chiphersteller nennenswerte Gewinne erzielt. Nach dem Abschwung auf dem Kryptomarkt im Jahr 2022 kündigte Intel, ein führender Chiphersteller, seinen Rückzug aus der Produktion von Bitcoin-Mining-Chips an. Am Dienstag veröffentlichte Block Inc sein neuestes Update:

„Das Erreichen dieses Stadiums ist ein bedeutender Erfolg für unsere Bitcoin-Mining-Initiative. Darüber hinaus freuen wir uns, jetzt, da unser Chip-Design fertiggestellt ist, die Schaffung eines umfassenden Bitcoin-Mining-Systems bekannt zu geben.“

Block Inc arbeitet mit einer Halbleitergießerei zusammen

Bereits im Jahr 2021 enthüllte Dorsey Blocks Pläne zur Entwicklung der Bitcoin-Mining-Technologie und stellte eine Hardware-Wallet für die Kryptowährung vor. Das Unternehmen arbeitet nun eng mit einem führenden Halbleiterhersteller zusammen, um das Design fertigzustellen und die Produktion abzuschließen. (Quelle: Unternehmensmitteilung)

Bitcoin-Mining ist ein energieaufwendiger Prozess, bei dem Miner Computer oder Rigs verwenden, um Transaktionen auf der Blockchain zu validieren. Im Gegenzug erhalten sie als Belohnung neue Bitcoin-Token. Doch vor Kurzem kam es zum vierten Bitcoin-Halving, wodurch sich die Belohnung für die Miner halbierte.

Eine verbesserte Ausrüstung kann ihnen dabei helfen, Energiekosten zu sparen und einen Teil des Gewinns auszugleichen, der durch das Kryptowährungsereignis der letzten Woche, bei dem die Belohnungen halbiert wurden, verloren gegangen ist.

Das Unternehmen gab bekannt, dass sein Mining-Chip die modernste Halbleitertechnologie für eine überlegene Leistung verwenden wird. Dieser Fortschritt ist für den Erfolg und das Gedeihen der Miner in der fünften Mining-Ära, die nach der letzten Halbierung der Blockbelohnung beginnt, von entscheidender Bedeutung.

Weiterlesen

2024-04-24 11:37