Der LINK-Token von Chainlink: Potenzielle Kaufgelegenheit inmitten des Abwärtstrends?

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Der Wert des nativen Tokens von Chainlink, LINK, sinkt seit einiger Zeit. In den letzten sechs Tagen hat sich der Preisverfall entsprechend dem allgemeinen Markttrend verstärkt. Ein auf Plattform X basierender Analyst hat den Anlegern jedoch einen potenziellen Hoffnungsschimmer geboten.

Der Wert von LINK, das Benutzer im dezentralen Oracle-System motiviert, hat Preisschwankungen erfahren. Anfang März erreichte er seinen Höchststand bei etwa 22 US-Dollar, doch dann übernahmen Bären den Markt, was dazu führte, dass der Preis auf 16 US-Dollar abstürzte, wo er auf starke Unterstützung stieß. Leider konnten die Bullen den Preis dort nicht halten und er rutschte weiter ab. Jetzt liegt der Preis für LINK bei etwa 13 US-Dollar, was einem Rückgang von etwa 50 % gegenüber dem Höchststand im Jahr 2023 entspricht.

Eine potenzielle Kaufgelegenheit?

Trotz der anhaltenden rückläufigen Marktbedingungen hat AliChart, ein On-Chain-Analyst bei X, einen möglichen vorteilhaften Punkt für Anleger identifiziert, den LINK-Token von Chainlink zu kaufen. Nach der Einschätzung von AliChart deutete jedes Mal, wenn das 30-Tage-MVRV-Verhältnis (Marktwert zu realisiertem Wert) der Münze seit August 2022 unter -12,24 % fiel, eine profitable Gelegenheit für Anleger auf. In der Vergangenheit führten solche Käufe zu potenziellen Gewinnen von bis zu 50 %.

Bezeichnenderweise liegt das 30-Tage-MVRV-Verhältnis dieser Münze nun bei -17,54 %. Laut der Analyse von AliChart könnte dies ein weiterer günstiger Zeitpunkt für den Kauf des Coins sein. Das MVRV-Verhältnis ist ein wesentliches Instrument zur Bewertung von Gewinnen oder Verlusten, indem es den aktuellen Marktwert mit dem vorherigen Realisierungspreis der Münze vergleicht.

Obwohl die Einschätzung von AliChart hoffnungsvoll erscheint, zeichnen die aktuellen Marktbedingungen für den Token ein gegensätzliches Bild. Der Marktwert des Tokens ist um mehr als 0,6 % geschrumpft und die Handelsaktivität ist um etwa 40 % eingebrochen. Dieser Abwärtstrend deutet darauf hin, dass Händler pessimistische Ansichten gegenüber der Münze äußern.

Bullische Vorhersagen und Zukunftsaussichten für Chainlinks LINK

Während ich diesen Text verfasse, liegt der Wert des LINK-Tokens derzeit bei etwa 13 US-Dollar. Damit die Bullen wieder die Führung übernehmen können, müssen sie es schaffen, den Preis über den aktuellen Widerstand bei 14,7 US-Dollar zu treiben. Dieses Kunststück würde eine deutliche Steigerung der Kaufkraft erfordern. Wenn dies gelingt, könnte die Münze einen deutlichen Anstieg in Richtung eines weiteren signifikanten Niveaus von 16 US-Dollar erleben. Die Überwindung dieser kritischen Schwellen könnte dazu führen, dass die Hypothese des Analytikers wahr wird.

Darüber hinaus hat Ash Crypto, ein bekannter Krypto-Händler auf X mit über einer Million Followern, diese Münze auf seine Beobachtungsliste für mögliche Preissteigerungen in den kommenden 12 bis 15 Monaten gesetzt. Der Prognose von Ash Crypto zufolge könnte diese Münze möglicherweise Preise zwischen 250 und 500 US-Dollar erreichen, was auf einen erheblichen Aufwärtstrend hindeutet, wenn die Marktbedingungen weiterhin positiv sind.

Basierend auf der technischen Analyse und den gegebenen Prognosen ist klar, dass kurzfristig ein starker optimistischer Ausblick für die Münze besteht. Daher ist es für Anleger und Händler wichtig, die Preisschwankungen der Münze in den kommenden Tagen genau zu beobachten und darauf vorbereitet zu sein, potenzielle Kaufgelegenheiten zu nutzen, wenn sie sich ergeben.

Weiterlesen

2024-04-17 20:22