Der leitende Entwickler von Shiba Inu weist auf große Fortschritte hin, da SHIB wichtige Unterstützung erhält

Der leitende Entwickler von Shiba Inu, Shytoshi Kusama, hat erhebliche Fortschritte bei den Ambitionen des Projekts angedeutet. Kusamas Aussagen, die auf X (ehemals Twitter) geteilt wurden, bieten Einblicke in die strategische Ausrichtung von Shiba Inu und seine Integration in die breitere Internet-Infrastruktur.

In Anspielung auf die Fake-Spot-News über die Zulassung von Bitcoin-ETFs sagte Kusama: „Hey, SHIBARMY! Während sich alle darauf konzentrieren, ob genehmigt oder nicht, gehackt oder nicht, haben wir uns weiterhin darauf konzentriert, das zu schaffen, was wir versprochen hatten: einen Netzwerkstatus. Da ich viel von Web 3 höre, aber nicht genug von WEB, lasst uns über SHIB NAME TOKENS sprechen.“

Kusama erläuterte die Ausrichtung des Projekts und betonte die Bedeutung von Domains in der digitalen Welt: „Domains sind die Identitätsschicht des Internets. Seit 40 Jahren machen sie die Nutzung des Internets für alle einfacher. Wenn Sie http://shib.io in Ihren Browser eingeben, gelangen Sie zur Shib-Website. Was wäre, wenn Sie mehr tun könnten?“

Um die Akzeptanz zu steigern, arbeitet Shiba Inu mit D3 zusammen, um die Top-Level-Domain (TLD) .shib zu beantragen, mit dem Ziel, einen erheblichen Einfluss auf die Internetlandschaft zu nehmen. „Dadurch können wir die Infrastruktur erschließen, die von 5,3 MILLIARDEN Menschen weltweit genutzt wird“, bemerkte Kusama und betonte die große Reichweite dieses Vorhabens.

Der Plan sieht die Nutzung von Domänen vor, um eine nahtlose Identitätsschicht für Shib im gesamten Internet einzurichten, ohne dass spezielle Software, Wallets, Plugins oder Erweiterungen erforderlich sind. Dieser Schritt könnte die Benutzerinteraktion mit dem Shiba Inu-Ökosystem drastisch vereinfachen und möglicherweise die digitale Identitätsprüfung und Interaktion auf Web3-Plattformen revolutionieren.

Kusama stellt sich eine Zukunft vor, in der .shib-Domänen für verschiedene Zwecke verwendet werden könnten, darunter das Hosten von Websites, das Senden und Empfangen von E-Mails und digitalen Assets sowie die Verwendung als Benutzernamen auf Web3-Plattformen.

„Sie verwenden bereits überall in Web3 Domains. Sie nutzen es, um auf unser Ökosystem zuzugreifen, Sie nutzen es, um auf die Börsen zuzugreifen, an denen Sie SHIB, LEASH und BONE kaufen und verkaufen, Sie nutzen es, um X zu öffnen, um diesen Tweet zu lesen. Stellen Sie sich nun vor, diese Domains würden auf .shib enden“, bemerkte Kusama.

Shiba Inu-Preisanalyse

Gleichzeitig deutet die technische Analyse des SHIB/USD-Paares auf einen vorsichtig optimistischen Ausblick hin. Der Wochenchart zeigt einen Durchbruch aus einem Abwärtstrend sowie einen bislang erfolgreichen erneuten Test des Ausbruchs. Wie NewsBTC berichtete, brach SHIB Anfang Dezember aus dem absteigenden Dreiecksmuster aus und verzeichnete nach einer Reihe niedrigerer Höchststände von August 2022 bis November 2023 ein neues höheres Hoch.

Trotz eines Rückgangs von etwa 28 % von diesem lokalen Höchststand hat SHIB Widerstandsfähigkeit bewiesen, indem es wichtige Unterstützungsniveaus im wöchentlichen Zeitrahmen beibehalten hat. Bemerkenswert ist, dass der Schlusskurs der Vorwoche über der absteigenden Trendlinie des Dreiecks blieb, was ein zinsbullisches Signal ist. Darüber hinaus gelang es SHIB, den Preis über dem Fibonacci-Niveau von 0,236 bei 0,00000878 US-Dollar zu halten.

Das Halten des Preises über dem 20-Wochen-EMA ist ein weiterer bullischer Indikator, insbesondere wenn es SHIB gelingt, diese Woche erneut über diesem Niveau zu schließen. Sollte dieser Trend anhalten, ist ein erneuter Test des 0,5-Fibonacci-Niveaus plausibel. Händler sollten jedoch mit einem erheblichen Widerstand in der Zone zwischen dem Fibonacci-Niveau von 0,382, etwa 0,00001050 US-Dollar und 0,00001063 US-Dollar rechnen.

Im Falle eines längeren Aufwärtstrends dürften die Fibonacci-Werte von 0,618 und 0,786 bei etwa 0,00001327 US-Dollar bzw. 0,00001525 US-Dollar die nächsten kritischen Widerstandspunkte darstellen. Das ultimative Ziel für eine Aufwärtsdynamik könnte das Hoch von 0,00001777 US-Dollar im August 2022 sein.

Das Volumenprofil unterstreicht diesen optimistischen Ausblick und zeigt einen Anstieg der Handelsaktivität, der mit dem jüngsten Preisanstieg zusammenfällt, was auf einen starken Kaufdruck hindeutet. Die neutrale Haltung des RSI bei 53,63 verleiht der Richtungsausrichtung des Marktes Flexibilität, was bedeutet, dass ausreichend Spielraum für eine Preisexpansion besteht, bevor der Vermögenswert in den überkauften oder überverkauften Bereich eintritt.

Der leitende Entwickler von Shiba Inu weist auf große Fortschritte hin, da SHIB wichtige Unterstützung erhält

Weiterlesen

2024-01-10 13:16