Der Ethereum-Preis erholt sich von 100 SMA, aber den Bullen fehlt immer noch die Kraft, Hürden zu überwinden

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Als erfahrener Krypto-Investor mit einigen Jahren Erfahrung verfolge ich die Preisentwicklung von Ethereum genau. Die jüngste Erholungswelle oberhalb der 3.000-Dollar-Zone ist ein positives Zeichen, da ETH nun über den 100-Stunden-Simple Moving Average gestiegen ist und bei wichtigen Widerstandsniveaus auf einige Hürden stößt.


Der Preis von Ethereum ist wieder gestiegen und hat die 3.000-Dollar-Marke überschritten. Die Kryptowährung liegt derzeit über ihrem gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt und stößt auf Hindernisse auf ihrem Weg.

    Ethereum fand Unterstützung bei 2.820 $ und startete eine Erholungswelle.
    Der Preis liegt über 3.100 US-Dollar und dem 100-Stunden-Simple Moving Average.
    Auf dem Stunden-Chart von ETH/USD (Daten-Feed über Kraken) bildet sich eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung bei 3.110 $.
    Das Paar könnte an Aufwärtsdynamik gewinnen, wenn es die Widerstandszone von 3.165 $ überwindet.

Der Ethereum-Preis bleibt bestehen

Der Preis von Ethereum blieb stabil und erholte sich ähnlich dem Trend von Bitcoin über die 3.000-Dollar-Schwelle. Ethereum hat die Widerstandsniveaus bei 3.050 $ und 3.120 $ erfolgreich überwunden.

Obwohl die Bären eine aktive Zone um den Widerstand von 3.165 US-Dollar erreichten, gelang es ihnen, den Preis nach einem Höchststand von 3.168 US-Dollar nach unten zu drücken. Es kam zu einem leichten Rückgang unter die 3.150-Dollar-Marke, bevor sich der Preis stabilisierte. Derzeit schwebt er über dem 23,6 %-Fibonacci-Retracement-Niveau, das sich aus dem Aufwärtstrend zwischen dem Swing-Tief von 2.813 $ und dem Hoch von 3.168 $ ergibt.

Als Analyst habe ich beobachtet, dass Ethereum die 3.100-Dollar-Marke überschritten hat und über seinem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt liegt. Darüber hinaus zeichnet sich auf dem Stunden-Chart von ETH/USD eine deutliche Aufwärtstrendlinie ab, die Unterstützung bei etwa 3.110 US-Dollar bietet.

Der Ethereum-Preis erholt sich von 100 SMA, aber den Bullen fehlt immer noch die Kraft, Hürden zu überwinden

Als Forscher, der Markttrends untersucht, habe ich einige wichtige Widerstandsniveaus für die Ether-Preise identifiziert. Der erste spürbare Widerstand liegt bei etwa 3.165 $. Darüber hinaus liegt der erste große Widerstand bei 3.200 $. Sobald diese Hürde überwunden ist, könnte der Preis an Dynamik gewinnen und in Richtung 3.350 $ steigen. Wenn sich der Aufwärtstrend über 3.350 $ hinaus fortsetzt, besteht die Möglichkeit weiterer Gewinne, die bis zum Widerstandsbereich von 3.500 $ führen. Jeder weitere Fortschritt könnte Ether in die Widerstandszone von 3.620 $ drücken.

Ein weiterer Niedergang der ETH?

Wenn es Ethereum nicht gelingt, den Widerstand von 3.165 $ zu überwinden, besteht die Möglichkeit, dass dies einen weiteren Preisverfall auslöst. Die anfängliche Unterstützung liegt um die 3.100-Dollar-Marke und die Trendlinie. Die erste signifikante Unterstützung kann entweder in der Nähe von 3.000 $ oder beim 50 % Fibonacci-Retracement-Level der Preisrallye von 2.813 $ auf 3.168 $ gefunden werden.

Der Preis liegt derzeit stabil bei rund 2.940 US-Dollar und stellt eine wichtige Unterstützung dar. Ein Rückgang unter dieses Niveau könnte den Preis möglicherweise auf 2.820 US-Dollar senken. Weitere Verluste könnten dazu führen, dass der Preis kurzfristig in Richtung 2.650 $ abrutscht.

Technische Indikatoren

Stündlicher MACD – Der MACD für ETH/USD verliert im bullischen Bereich an Dynamik.

Stündlicher RSI – Der RSI für ETH/USD liegt jetzt über der 50-Marke.

Hauptunterstützungsstufe – 3.000 $

Hauptwiderstandsniveau – 3.165 $

Weiterlesen

2024-05-06 07:52