Der Dogecoin-Preis steht vor einem epischen Anstieg auf 1,5 US-Dollar: Krypto-Analyst

In einer aktuellen Analyse des renommierten Krypto-Analysten Jaydee scheint Dogecoin (DOGE) die Voraussetzungen für eine potenziell bedeutende Preisrallye zu bereiten. Das Diagramm zeigt eine Reihe technischer Indikatoren und Muster, die auf einen Aufwärtstrend der Meme-Münze mit einem prognostizierten Preisziel von über 1,5 US-Dollar hinweisen.

In einem Tweet zum Diagramm bemerkte Jaydee: „Dogecoin – Meme (Shitcoin) mit einer wunderschönen Diagrammstruktur!“ Wird DOGE diesen bestätigten Ausbruch haben?! Als es das letzte Mal aus einem mehrjährigen Dreieck ausbrach, war der Preis um das 380-fache gestiegen! Ähnliche Struktur im Vergleich zum Ausbruch 2020-2021!“

Dogecoin-Preis druckt historisches Kaufsignal

Das von Jaydee bereitgestellte Diagramm zeigt das Handelspaar DOGE/USD in einem zweiwöchentlichen Zeitrahmen. Der im Diagramm hervorgehobene Preisverlauf von Dogecoin zeigt zwei wichtige Ausbruchspunkte.

Der Dogecoin-Preis steht vor einem epischen Anstieg auf 1,5 US-Dollar: Krypto-Analyst

Der erste Ausbruch ereignete sich im Jahr 2017, als der Preis von unter 0,003 US-Dollar im März 2017 auf einen Höchststand von 0,0193 US-Dollar im Januar 2018 schoss. Der zweite bemerkenswerte Ausbruch ereignete sich gegen Ende 2020 bis April 2021 und ließ den DOGE-Preis von etwa 0,035 US-Dollar auf 1,5 US-Dollar steigen Allzeithoch nahe 0,76 $.

In den letzten zwei Jahren, von April 2021 bis vor kurzem, hat der Preis von Dogecoin wieder ein symmetrisches Dreiecksmuster gebildet. Dies ist ein klassisches Fortsetzungsmuster, und angesichts der vergangenen Aufwärtsdynamik von DOGE erscheint ein Ausbruch aus diesem Dreieck nach oben plausibel.

Bemerkenswerterweise ging dem 380-fachen Preisanstieg von DOGE auch eine mehrjährige Dreiecksformation voraus. Ende 2020 brach DOGE aus der Formation aus, erlebte jedoch zunächst einen erfolgreichen erneuten Test der Trendlinie und eine kurze Seitwärtsphase von rund drei Monaten, bevor es zur massiven Rallye kam.

Die Analyse von Jaydee zeigt, dass der DOGE-Preis mit der Kerze dieser Woche seinen Ausbruch aus diesem symmetrischen Dreieck begonnen hat, was auf eine Fortsetzung seines vorherigen Aufwärtstrends hindeutet. Sollte sich die Geschichte wiederholen, könnte DOGE zunächst einen weiteren kleinen Pullback erleben, gefolgt von einer kurzen Seitwärtsphase, bevor der Aufstieg in Richtung des aktuellen Allzeithochs beginnt.

Durch Extrapolation der vergangenen Performance und der aktuellen Chartstruktur legt Jaydees Analyse nahe, dass ein bestätigter Ausbruch dazu führen könnte, dass DOGE irgendwann im Jahr 2024 die Preisspanne von 1,5 $ anstrebt, wie durch den blauen Pfeil im Chart dargestellt.

In der Tabelle heißt es humorvoll: „ANFÄNGER werden hier kaufen. SMH! LOL!“, was darauf hindeutet, dass unerfahrene Händler möglicherweise zum Kauf auf dem Höhepunkt verleitet werden könnten. Das ist zwar eine unbeschwerte Bemerkung, aber auch eine warnende Geschichte für Händler, ihre Sorgfaltspflicht zu erfüllen und nicht der Herdenmentalität zu folgen.

Während der 2-Wochen-Chart in Jaydees Analyse bereits ein zinsbullisches Ausbruchssignal vermeldet hat, sieht der 1-Tages-Chart noch etwas anders aus. Der Preis liegt immer noch unter der Trendlinie (schwarz), an der Dogecoin seit Dezember letzten Jahres mehrfach abgelehnt wurde. Allerdings hat DOGE das 0,236-Fibonacci-Retracement-Level bei 0,0692 $ überschritten und nähert sich nun wieder der Trendlinie.

Der Dogecoin-Preis steht vor einem epischen Anstieg auf 1,5 US-Dollar: Krypto-Analyst

Weiterlesen

2023-10-26 10:34