Der bullische Ausbruch von Ethereum: Analysten sagen einen Anstieg auf 3.500 US-Dollar voraus – hier ist der Grund

Ethereum, die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, zeigt derzeit Anzeichen eines Aufwärtstrends, wie zwei prominente Analysten im Kryptobereich beobachteten. Laut World Of Charts zeigt Ethereum eine Konsolidierung innerhalb eines bullischen Wimpelmusters.

Diese technische Formation deutet im Fall von Ethereum typischerweise auf eine Fortsetzung des Aufwärtstrends hin. Laut dem Analysten könnte Ethereum, wenn es gelingt, aus diesem Muster auszubrechen, in Richtung eines signifikanten Niveaus von 3.500 US-Dollar steigen.

$Eth

Der Trend konsolidiert sich im zinsbullischen Wimpel und erwartet einen baldigen Ausbruch. Im Falle eines erfolgreichen Ausbruchs wird eine Bewegung in Richtung 3500 $ erwartet #Crypto #Eth #Ethusdt #Ethereum

– World Of Charts (@WorldOfCharts1), 10. Januar 2024

Entscheidende Widerstandszone: Ethereums Weg zum Ausbruch

Als Ergänzung zum optimistischen Ausblick von World Of Charts hat der Krypto-Händler Skew den Bereich von 2.320 bis 2.382 US-Dollar als wichtige Widerstandszone für Ethereum identifiziert. Diese Preisspanne fungierte in der Vergangenheit als Hindernis für die Aufwärtsbewegung von Ethereum, wobei auf diesen Niveaus „zahlreiche Ablehnungen“ zu beobachten waren.

Skew betont, wie wichtig es ist, dass Ethereum auf dem 1-Stunden- und 4-Stunden-Chart über 2.400 US-Dollar schließt. Dieser entscheidende Schritt würde die Widerstandszone durchbrechen und die Aufwärtsdynamik von Ethereum bestätigen.

Skew stellte außerdem fest, dass technische Indikatoren wie der Relative Strength Index (RSI) und Stochastik immer noch eine erhebliche Dynamik aufweisen, was das Potenzial für einen anhaltenden Aufwärtstrend von Ethereum unterstützt.

$ETH 4H
Vielleicht ist es an der Zeit, dass die ETH glänzt und läuft, es würde auf jeden Fall helfen, wenn der BTC Spot ETF später rechtmäßig genehmigt wird
2.320 bis 2.382 US-Dollar haben sich mit zahlreichen Ablehnungen als starker Widerstand erwiesen
Die wichtigste Bestätigung wäre ein solider 1H- und 4H-Schlusskurs über 2.400 US-Dollar
4H-Trend &…
– Skew Δ (@52kskew) 10. Januar 2024

Der Solo-Bullenlauf von Ethereum inmitten von Marktturbulenzen

Trotz der jüngsten Marktturbulenzen, einschließlich des Absturzes mehrerer Kryptowährungen, darunter BTC, nach der Ankündigung der Fake-Spot-ETF-Zulassung der Securities and Exchange Commission (SEC) hat Ethereum Widerstandsfähigkeit gezeigt und befindet sich derzeit im grünen Bereich.

In den letzten 24 Stunden ist Ethereum um 5,5 % gestiegen und hat die Marke von 2.400 $ überschritten, bevor es zum Zeitpunkt des Schreibens zu einem leichten Rückgang auf etwa 2.381 $ kam. Dieser Aufwärtstrend wird durch das gestiegene Handelsvolumen weiter unterstützt, das am vergangenen Tag unter 30 Milliarden US-Dollar auf etwa 39 Milliarden US-Dollar anstieg.

Der bullische Ausbruch von Ethereum: Analysten sagen einen Anstieg auf 3.500 US-Dollar voraus – hier ist der Grund

Skew geht davon aus, dass die Aufwärtsdynamik von Ethereum durch die mögliche Zulassung eines Spot-BTC-ETFs zusätzlichen Auftrieb erhalten könnte. Sollte eine solche Genehmigung zustande kommen, könnte sie den Aufwärtstrend von Ethereum weiter unterstützen.

Diese Meinung wird von Michaël van de Poppe, einem weiteren renommierten Krypto-Analysten, geteilt, der ebenfalls die Annäherung von Ethereum an sein Tief im Jahr 2022 als Vorbote eines möglichen Ausbruchs sieht. Van de Poppe glaubt, dass die aktuelle Positionierung von Ethereum in der Nähe des Vorjahrestiefs entscheidend für die Absorption von Liquidität und die Auslösung eines bullischen Ausbruchs sein könnte.

Die Analyse von Van de Poppe beleuchtet den breiteren Marktkontext, insbesondere die erwartete Entscheidung über einen Spot-Bitcoin-ETF in den USA. Er prognostiziert, dass eine Genehmigung erhebliche Auswirkungen auf das Handelspaar ETH/BTC haben und möglicherweise eine starke Preisbewegung auslösen könnte, die als Liquidationskerze bekannt ist.

Anschließend erwartet Van de Poppe eine erhebliche Umschichtung von Mitteln in Ethereum, begleitet von einer zinsbullischen wöchentlichen Divergenz, die Ethereum auf einen Aufwärtstrend treiben wird.

Weiterlesen

2024-01-10 20:10