Der Bitcoin-Preis strebt einen Aufwärtstrend an. Können Bullen BTC auf 75.000 US-Dollar schicken?

Der Bitcoin-Preis bleibt stabil über der 69.200-Dollar-Marke. Sollte es Bitcoin gelingen, die Widerstandsniveaus von 70.800 $ und 71.250 $ zu durchbrechen, könnte dies zu einem starken Aufwärtstrend führen.

    Bitcoin versucht einen weiteren Anstieg über die 70.000-Dollar-Zone.
    Der Preis liegt über 70.000 US-Dollar und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.
    Auf dem Stunden-Chart des BTC/USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) bildet sich eine verbindende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand bei 70.800 $.
    Das Paar könnte an Aufwärtsdynamik gewinnen, wenn es die Widerstandszone von 71.250 $ überwindet.

Der Bitcoin-Preis erwartet einen weiteren Anstieg

Der Preis von Bitcoin versuchte, über die 70.500-Dollar-Marke zu klettern. Dennoch stand es vor Herausforderungen, die Widerstandsniveaus bei 71.200 $ und 71.400 $ zu überwinden.

Bei einem Preis von 71.250 $ wurde ein Höchststand erreicht und dann kam es zu einem Wertverlust. Die Kosten fielen unter die 70.500-Dollar-Marke. Darüber hinaus fiel der Preis während des Aufwärtstrends vom vorherigen Swing-Tief bei 67.500 $ bis zum Höchststand bei 71.250 $ unter das 23,6 %-Fibonacci-Retracement-Level.

Statt „Allerdings sind die Bullen oberhalb der 69.200 $-Marke aktiv. Es liegt nahe am 50 %-Fibonacci-Retracement-Level des Preisanstiegs vom Swing-Tief bei 67.500 $ bis zum Höchststand von 71.250 $“, könnte man auch sagen:

Bitcoin wird derzeit über 70.000 US-Dollar und seinem gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt gehandelt. Der nächste Widerstand liegt bei etwa 70.800 $. Darüber hinaus zeichnet sich eine rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand bei 70.800 $ auf dem Stunden-Chart für das Paar Bitcoin vs. US-Dollar ab.

Der Bitcoin-Preis strebt einen Aufwärtstrend an. Können Bullen BTC auf 75.000 US-Dollar schicken?

Bei 71.250 US-Dollar könnte das erste wesentliche Hindernis für den Bitcoin-Preis liegen. Derzeit liegt die nächste Hürde bei 71.400 US-Dollar. Wenn es Bitcoin gelingt, dieses Niveau zu überschreiten, könnte der Kurs weiter steigen und möglicherweise 72.600 US-Dollar erreichen. In diesem Szenario liegt der bevorstehende Widerstand nahe bei 73.500 $. Sollte Bitcoin dieses Hindernis überwinden, könnte es in naher Zukunft auf den Widerstandsbereich von 75.000 US-Dollar zusteuern.

Ein weiterer Rückgang von BTC?

Sollte es Bitcoin nicht gelingen, die 71.250-Dollar-Marke zu durchbrechen, besteht die Gefahr eines weiteren Preisverfalls. Die nächste Unterstützung liegt bei rund 70.400 US-Dollar und auch beim 100-Stunden-Simple Moving Average (SMA).

Wenn der Preis den ersten signifikanten Widerstand bei 69.350 US-Dollar erreicht, könnte ein Rückgang unter diesen Punkt einen Abwärtstrend in Richtung 68.500 US-Dollar auslösen. Weitere Rückgänge könnten den Preis möglicherweise in Richtung der nahegelegenen Unterstützung von 67.500 US-Dollar drücken.

Technische Indikatoren:

Stündlicher MACD – Der MACD gewinnt jetzt in der bullischen Zone an Tempo.

Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD liegt jetzt über der 50-Marke.

Wichtige Unterstützungsniveaus – 70.400 $, gefolgt von 69.350 $.

Hauptwiderstandsniveaus – 70.800 $, 71.250 $ und 72.600 $.

Weiterlesen

2024-04-12 06:22