Der Bitcoin-Preis signalisiert eine Erholung, aber die Bären sind noch nicht über den Berg

Der Bitcoin-Preis kämpft immer noch unter der Widerstandszone von 43.500 $. BTC könnte eine Erholungswelle auslösen, wenn es eine deutliche Bewegung über die Widerstandszone von 44.000 $ gibt.

    Der Bitcoin-Preis begann eine Konsolidierungsphase ab der 41.500-Dollar-Zone.
    Der Preis liegt über 42.500 $ und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.
    Auf dem Stunden-Chart des BTC/USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) bildet sich ein wichtiger Aufwärtskanal mit einem Widerstand nahe 44.000 $.
    Das Paar könnte eine ordentliche Erholungswelle auslösen, wenn es über die Widerstandszone von 44.000 $ hinausgeht.

Der Bitcoin-Preis steht vor Hürden

Der Bitcoin-Preis fand Unterstützung in der Nähe der 41.500-Dollar-Zone und begann kürzlich eine Konsolidierungsphase. BTC konnte sich einige Punkte über die Niveaus von 42.000 $ und 42.200 $ erholen.

Der Preis stieg sogar über das 23,6 %-Fib-Retracement-Niveau des Hauptrückgangs vom Swing-Hoch bei 49.000 $ auf das Tief bei 41.475 $. Auf dem Stunden-Chart des BTC/USD-Paares bildet sich außerdem ein wichtiger Aufwärtskanal mit einem Widerstand nahe 44.000 US-Dollar.

Bitcoin wird jetzt über 42.500 $ und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt gehandelt. Wenn die Bullen in Aktion bleiben, könnte sich der Preis über den Widerstand von 43.250 $ erholen. Der erste große Widerstand liegt bei 44.000 $ oder der Kanaltrendlinie.

Der Bitcoin-Preis signalisiert eine Erholung, aber die Bären sind noch nicht über den Berg

Eine deutliche Bewegung über den Widerstand von 44.000 $ könnte den Preis in Richtung des Widerstands von 44.450 $ treiben. Der nächste Widerstand bildet sich nun nahe der 45.250-Dollar-Marke. Es liegt nahe dem 50 %-Fib-Retracement-Level des Hauptrückgangs vom Swing-Hoch bei 49.000 $ zum Tief bei 41.475 $. Ein Schlusskurs über der 45.250-Dollar-Marke könnte den Preis weiter nach oben treiben. Der nächste große Widerstand liegt bei 47.000 US-Dollar.

Ein weiterer Rückgang von BTC?

Sollte es Bitcoin nicht gelingen, über die Widerstandszone von 44.000 US-Dollar zu steigen, könnte es zu einem erneuten Rückgang kommen. Die unmittelbare Unterstützung nach unten liegt nahe der 42.800-Dollar-Marke oder dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.

Die nächste große Unterstützung liegt bei 42.120 $. Bei einem Schlusskurs unter 42.120 US-Dollar könnte der Preis an Abwärtsdynamik gewinnen. Im genannten Fall könnte der Preis kurzfristig in Richtung der 41.500-Dollar-Unterstützung fallen.

Technische Indikatoren:

Stündlicher MACD – Der MACD verliert jetzt in der rückläufigen Zone an Tempo.

Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD liegt jetzt über der 50-Marke.

Hauptunterstützungsniveaus – 42.800 $, gefolgt von 42.120 $.

Hauptwiderstandsniveaus – 43.250 $, 44.000 $ und 44.450 $.

Weiterlesen

2024-01-17 06:23