Der Bitcoin-Preis erreicht einen entscheidenden Punkt. Handelt es sich hierbei um eine Bullenfalle oder um eine technische Korrektur?

Der Bitcoin-Preis konnte nicht weiter über 36.000 US-Dollar steigen. BTC korrigierte seine Gewinne und könnte in der Nähe der Unterstützungszone von 34.200 $ auf starkes Kaufinteresse stoßen.

    Bitcoin korrigierte Gewinne aus der Widerstandszone von 36.000 $.
    Der Preis liegt nahe bei 34.700 US-Dollar und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.
    Auf dem Stunden-Chart des BTC/USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) bildet sich eine große zinsbullische Trendlinie mit einer Unterstützung nahe 34.300 $.
    Das Paar muss über der 34.000-Dollar-Unterstützung bleiben, um kurzfristig einen neuen Anstieg zu starten.

Bitcoin-Preis hält Unterstützung

Der Bitcoin-Preis versuchte einen weiteren Anstieg über den Widerstand von 35.000 $. BTC hat die 35.500-Dollar-Marke durchbrochen, kämpfte jedoch in der Nähe der 36.000-Dollar-Marke. Es gab keinen Test der Widerstandszone von 36.200 $ und der Preis begann eine Abwärtskorrektur.

Es gab eine Bewegung unter die Niveaus von 35.500 $ und 35.000 $. Der Preis stieg sogar unter die 34.500-Dollar-Marke und den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Bei 34.350 $ bildet sich ein Tief, und der Preis konsolidiert nun Verluste in der Nähe des 23,6 %-Fib-Retracement-Levels des jüngsten Rückgangs vom Swing-Hoch bei 35.945 $ auf das Tief bei 34.350 $.

Bitcoin wird ebenfalls in der Nähe von 34.700 US-Dollar und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt gehandelt. Darüber hinaus bildet sich auf dem Stunden-Chart des BTC/USD-Paares eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit einer Unterstützung nahe 34.300 $.

Auf der anderen Seite liegt der unmittelbare Widerstand nahe der 35.750-Dollar-Marke. Der nächste wichtige Widerstand könnte bei 35.150 $ oder dem 50 %-Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom Swing-Hoch bei 35.945 $ auf das Tief bei 34.350 $ liegen. Eine deutliche Bewegung über den Widerstand von 35.150 $ könnte die Tür für eine Bewegung in Richtung des Widerstands von 36.000 $ öffnen.

Der Bitcoin-Preis erreicht einen entscheidenden Punkt. Handelt es sich hierbei um eine Bullenfalle oder um eine technische Korrektur?

Der nächste wichtige Widerstand könnte bei 36.200 US-Dollar liegen, oberhalb dessen der Preis in Richtung 37.000 US-Dollar steigen könnte. Weitere Gewinne könnten BTC in Richtung der 37.500-Dollar-Marke treiben.

Weitere Verluste bei BTC?

Sollte es Bitcoin nicht gelingen, über die Widerstandszone von 35.150 US-Dollar zu steigen, könnte der Abwärtstrend weitergehen. Die unmittelbare Unterstützung nach unten liegt nahe dem Tief von 34.350 $ und der Trendlinie.

Die nächste große Unterstützung liegt nahe der 35.000-Dollar-Zone. Bei einem Rückgang unter 34.000 US-Dollar besteht die Gefahr weiterer Abwärtsbewegungen. Im genannten Fall könnte der Preis kurzfristig in Richtung der 33.200-Dollar-Marke fallen.

Technische Indikatoren:

Stündlicher MACD – Der MACD verliert jetzt in der rückläufigen Zone an Tempo.

Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD liegt jetzt unter der 50-Marke.

Hauptunterstützungsniveaus – 34.300 $, gefolgt von 34.000 $.

Hauptwiderstandsniveaus – 34.750 $, 35.150 $ und 36.000 $.

Weiterlesen

2023-11-03 06:23