Der Bitcoin-Preis blieb trotz ETF-Genehmigung unter 48.000 US-Dollar. Ist das bärisch?

Der Bitcoin-Preis blieb in einem Bereich oberhalb der 45.000-Dollar-Unterstützung. Trotz der Genehmigung eines Spot-ETF gelang es BTC nicht, über den Widerstand von 48.000 US-Dollar zu klettern.

    Bitcoin kämpft immer noch darum, die Widerstandsniveaus von 47.800 $ und 48.000 $ zu überwinden.
    Der Preis liegt über 45.600 $ und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.
    Auf dem Stunden-Chart des BTC/USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) kam es zu einem Durchbruch über ein großes kontrahierendes Dreieck mit einem Widerstand nahe 46.550 $.
    Das Paar könnte einen erneuten Rückgang beginnen, wenn die Bären weiterhin den Widerstand von 48.000 $ schützen.

Bitcoin-Preisaufwärtspotenziale begrenzt

Der Bitcoin-Preis blieb oberhalb der Widerstandszone von 45.500 $ stabil. Schließlich genehmigte die SEC alle 11 Spot-ETFs. BTC kletterte nach den Nachrichten tatsächlich über die Widerstandsniveaus von 46.500 $ und 46.600 $.

Auf dem Stunden-Chart des BTC/USD-Paares kam es zu einem Durchbruch über ein großes kontrahierendes Dreieck mit einem Widerstand nahe 46.550 $. Allerdings waren die Bären immer noch in der Nähe der Niveaus von 47.350 $ und 47.800 $ aktiv. Bei 47.699 $ wurde ein Hoch gebildet und der Preis zeigt nun einige rückläufige Anzeichen.

Es gab einen leichten Rückgang unter die 47.000-Dollar-Marke. Bitcoin fiel unter das 23,6 %-Fib-Retracement-Niveau des jüngsten Anstiegs vom Swing-Tief von 44.333 $ auf das Hoch von 47.699 $.

Der Preis liegt derzeit über 45.600 US-Dollar und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Auf der anderen Seite liegt der unmittelbare Widerstand nahe der 47.000-Dollar-Marke. Der erste große Widerstand liegt bei 47.350 $. Eine deutliche Bewegung über den Widerstand von 47.350 $ könnte den Preis in Richtung des Widerstands von 47.800 $ treiben.

Der Bitcoin-Preis blieb trotz ETF-Genehmigung unter 48.000 US-Dollar. Ist das bärisch?

Der nächste Widerstand bildet sich nun nahe der 48.000-Dollar-Marke. Ein Schlusskurs über der 48.000-Dollar-Marke könnte den Preis weiter in die Höhe treiben. Der nächste große Widerstand liegt bei 49.250 $.

Ein weiterer Rückgang von BTC?

Sollte es Bitcoin nicht gelingen, über die Widerstandszone von 47.350 US-Dollar zu steigen, könnte es zu einem erneuten Rückgang kommen. Die unmittelbare Unterstützung nach unten liegt nahe der 46.550-Dollar-Marke.

Die nächste große Unterstützung liegt bei 46.000 US-Dollar oder dem 50 %-Fib-Retracement-Level des jüngsten Anstiegs vom Swing-Tief bei 44.333 US-Dollar zum Hoch bei 47.699 US-Dollar. Bei einem Rückgang unter 46.000 US-Dollar könnte der Preis an Abwärtsdynamik gewinnen. Im genannten Fall könnte der Preis kurzfristig in Richtung der Unterstützung von 45.150 $ fallen.

Technische Indikatoren:

Stündlicher MACD – Der MACD verliert jetzt in der bullischen Zone an Tempo.

Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD liegt jetzt über der 50-Marke.

Hauptunterstützungsniveaus – 46.500 $, gefolgt von 46.000 $.

Hauptwiderstandsniveaus – 47.000 $, 47.350 $ und 47.800 $.

Weiterlesen

2024-01-11 17:15