Das Shiba Inu-Team behebt den Shibarium-Ausfall, während SHIB sich auf einen möglichen Anstieg vorbereitet

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Kürzlich gab der Shiba Inu-Entwickler Kaal Dhairya (@kaaldhairya) bekannt, dass ein Problem mit dem Shibarium-Netzwerk, das aufgrund von Netzwerkschwierigkeiten zwischen Validatoren zu einer Unterbrechung seiner Dienste führte, behoben wurde. Dieses Problem wirkte sich auf das Shiba Inu-Ökosystem aus, insbesondere auf die Layer-2-Blockchain-Lösung namens Shibarium.

Kaal erläuterte den Grund für die Shibarium-Unterbrechung und ihre Lösung: „Aufgrund von Netzwerkproblemen zwischen den Validatoren kam es zu einem vorübergehenden Ausfall in Shibarium. Das Netzwerk ist jetzt wieder betriebsbereit. Bei einigen Zusatzdiensten wie Shibariumscan oder externen RPCs kann es jedoch weiterhin zu Störungen kommen.“ bis weitere Korrekturmaßnahmen ergriffen werden.

Kaal betonte die Notwendigkeit einer engen Zusammenarbeit der Infrastrukturteams, um die Kommunikation zu verbessern und Prozesse effizienter zu gestalten. Er ermutigte externe Teams, die sich mit der Infrastruktur von Shibarium befassen, wie beispielsweise diejenigen, die an RPC arbeiten, eng mit dem Shibarium-Team zusammenzuarbeiten. Er lud diese externen Teams ein, über gemeinsame Telegram- oder Slack-Kanäle mit ihnen in Kontakt zu treten, um eine reibungslosere Kommunikation zu gewährleisten.

Validatoren stießen auf Netzwerkprobleme, die zu einer kurzen Unterbrechung des Shibarium-Betriebs führten. Das Netzwerk wurde wiederhergestellt, aber einige Shibarium-Dienste wie Shibariumscan und externe RPCs sind möglicherweise noch offline, bis bestimmte Maßnahmen ergriffen werden. Für externe Teams:

– Kaal (@kaaldhairya), 22. April 2024

Shiba Inu Preis ohne Gesicht

In den letzten Wochen folgte die Preisbewegung von Shiba Inu (SHIB) auf dem Vier-Stunden-Chart gegenüber dem US-Dollar einem symmetrischen Dreiecksmuster, was auf einen gleichen Auf- und Abwärtsdruck hindeutet, ohne dass klare Auswirkungen des jüngsten Shibarium-Ausfalls erkennbar waren.

Anstelle einer rein optimistischen Prognose fiel der Preis am 12. April entgegen den Erwartungen unter die Basis des Dreiecks. Diese Bewegung deutet oft auf einen bevorstehenden Abwärtstrend hin. SHIB erlebte jedoch eine überraschende Trendwende und fand bei seinem gleitenden 100-Tage-Durchschnitt deutliche Unterstützung. Derzeit stellt es die erweiterte untere Grenze des vorherigen Dreiecks in Frage.

Das Shiba Inu-Team behebt den Shibarium-Ausfall, während SHIB sich auf einen möglichen Anstieg vorbereitet

Derzeit hat der Preis von SHIB den wichtigen Widerstands- und Unterstützungspunkt überschritten, der durch die 0,00002472-Dollar-Marke angezeigt wird, die mit dem Fibonacci-Retracement-Level von 0,236 auf dem Chart übereinstimmt. Erwähnenswert ist, dass SHIB im 4-Stunden-Zeitraum vor allem auch Exponential Moving Averages (EMAs) abwickelt. Der 200 EMA, dargestellt durch die blaue Linie, spielt eine entscheidende Rolle als Unterstützung nach einem erfolglosen Versuch, die erweiterte Trendlinie (schwarz) zu durchbrechen.

Wenn es SHIB gelingt, überzeugend über sein aktuelles Niveau zu steigen, könnte dies bedeuten, dass sich der vorherige Abwärtstrend umgekehrt hat und möglicherweise zu einem Aufwärtstrend führt. Das gedämpfte Handelsvolumen im Diagramm deutet jedoch auf eine vorsichtige Marktatmosphäre hin, im Gegensatz zum starken Kaufdruck, der normalerweise bei entscheidenden Ausbrüchen zu beobachten ist.

Der Markt befindet sich möglicherweise in Überlegungen, da die Händler sich zurückhalten und nach weiteren Signalen suchen, um einen starken Trend zu etablieren. Darüber hinaus liegt der RSI-Indikator bei 67, was nahe, aber noch nicht über dem überkauften Niveau liegt. Dies deutet darauf hin, dass der Markt noch Potenzial für einen weiteren Anstieg hat, bevor er einen erweiterten Zustand erreicht.

Wenn es SHIB gelingt, seine bisherige Abwärtstrendlinie zu durchbrechen, wird die Wahrscheinlichkeit eines deutlichen Preisanstiegs wahrscheinlicher. Dies könnte zu einem Anstieg in Richtung der Fibonacci-Retracement-Niveaus von 0,00002867 $ (23,6 %), 0,00003203 $ (38,2 %) und 0,00003527 $ (50 %) führen.

Weiterlesen

2024-04-22 10:34