Das Akash-Netzwerk-Phänomen: Der Aufwärtstrend von 2400 % und die Outperformance des Marktes werden durchbrochen

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Als erfahrener Krypto-Investor mit großem Interesse an dezentralen Technologien finde ich den kometenhaften Aufstieg des nativen Tokens AKT von Akash Network wirklich faszinierend. Mit einem atemberaubenden Preisanstieg von 2400 % seit Jahresbeginn hat es viele der 100 größten Kryptowährungen auf dem Markt übertroffen.


Akash Network, eine dezentrale und Open-Source-Computing-Plattform, hat im Bereich der Kryptowährung große Aufmerksamkeit erregt. Insbesondere sein nativer Token AKT hat ein beeindruckendes Wachstum gezeigt und ist seit Jahresbeginn um über 2400 % gestiegen.

Da Bitcoin (BTC) und andere wichtige Kryptowährungen Preisanpassungen erfahren, erleben das Akash-Netzwerk und der zugehörige Token einen außergewöhnlichen Wachstumsschub. Um die Gründe für diesen Aufwärtstrend zu verstehen, ist es wichtig, genauer zu untersuchen, was das Akash-Netzwerk bedeutet und welche Technologie es antreibt.

Was ist das Akash-Netzwerk?

Im März 2018 gründete Overclock Labs das Akash Network mit dem Ziel, einen dezentralen Marktplatz für verteiltes Cloud Computing zu schaffen. Ursprünglich beabsichtigten sie, eine herkömmliche Multi-Cloud-Bereitstellungsplattform zu entwickeln, entschieden sich jedoch stattdessen für die Einführung von Akash.

Vereinfacht ausgedrückt fungiert das Akash-Netzwerk als Brücke zwischen Personen, die über überschüssige Rechenleistung verfügen, und denjenigen, die diese zum Hosten von Anwendungen mieten möchten. Messari erklärt, dass dieser Austausch über den Akash-Marktplatz stattfindet, auf dem Ressourcen gekauft und verkauft werden.

Als Blockchain-Analyst würde ich die Grundlage von Akash Network folgendermaßen beschreiben: Das Herzstück von Akash Network ist unsere robuste Blockchain namens Akash. Diese Blockchain wird mit dem Cosmos Software Development Kit (SDK) erstellt und basiert für ihren sicheren und effizienten Betrieb auf dem Konsensmechanismus von Tendermint.

Als Forscher, der die Fortschritte des Akash Mainnet seit seiner Gründung im September 2020 untersucht, habe ich mehrere bedeutende Upgrades beobachtet, die die Fähigkeiten des Netzwerks erweitert haben. Zu diesen Verbesserungen gehören:

Als Analyst habe ich beobachtet, dass nachfolgende Upgrades die Plattform um mehrere neue Funktionen bereichert haben. Für die Datenaufbewahrung wurde ein dauerhafter Speicher hinzugefügt, autorisierte Ausgaben wurden eingeführt, um die Sicherheit zu erhöhen, eine Inflationsabfallkurve wurde implementiert, um die Angebotsdynamik zu verwalten, und fraktionierte uAKT wurden integriert, um die Bereitstellungskosten zu minimieren. Darüber hinaus wurden IP-Leasingverträge zur Netzwerkanpassung bereitgestellt, Provider-Service-Splits zur Verbesserung der Flexibilität ermöglicht, das Cosmos IBC3-Update für die Interoperabilität integriert und Interchain Accounts (ICA) implementiert, um die Kontoverwaltung zu vereinfachen.

Messari betont, dass die neuesten Verbesserungen Akashs Präsenz im Bereich Cloud Computing und künstliche Intelligenz (KI) deutlich gestärkt haben. Mit Mainnet 6 ist Akash zu einer Open-Source-Plattform für den Erwerb leistungsstarker GPUs und einer verteilten Cloud geworden, die große Sprachmodelle (LLM) unterstützt und stabile Zahlungsunterstützung bietet.

Mit diesem Update stellte Overclock Labs Akash ML vor, eine Cloud-Plattform für KI-Entwickler mit GPU-On-Demand-Instanzen. Ihr Ziel ist es, dieses Angebot zu erweitern und künftig einen Rufbereitschaftszugang zu ermöglichen.

Die folgenden Verbesserungen betrafen hauptsächlich drei Aspekte: die Festlegung minimaler Gebühren für Validatoren, die Verbesserung der GPU-Überwachung und die Gewährleistung bestätigter Gebote in Multi-Service-Implementierungen.

AKT-Token durchbricht wichtige Trendlinie

Der Preis des nativen Tokens von Akash Network, AKT, ist in den letzten 24 Stunden erheblich um 15,63 % gestiegen und hat seinen Marktwert auf 5,64 US-Dollar erhöht.

Als Forscher, der die Preisbewegungen von AKT untersucht, habe ich ein wichtiges Zeichen für Fortschritte identifiziert: Der Token hat es geschafft, über die diagonale Trendlinie im 4-Stunden-Chart zu klettern. Dieser bedeutende Meilenstein weist auf eine mögliche Abkehr vom vorherigen Abwärtstrend hin und eröffnet Möglichkeiten für eine verstärkte Aufwärtsstimmung auf dem Markt für AKT.

Das Akash-Netzwerk-Phänomen: Der Aufwärtstrend von 2400 % und die Outperformance des Marktes werden durchbrochen

Zukünftig beabsichtigt AKT, die 5,095-Dollar-Marke der Vorwoche als wichtigen Unterstützungspunkt beizubehalten. Dieses Niveau ist für AKT von entscheidender Bedeutung, um seine jüngsten Fortschritte zu stabilisieren und seine Präsenz auf dem Markt zu stärken.

Zusammenfassend kann der Preisanstieg von AKT auf mehrere Faktoren zurückgeführt werden. Der Erfolg der zugrunde liegenden Technologie des Akash-Netzwerks und sein Wertversprechen im dezentralen Cloud-Computing-Bereich tragen zur positiven Stimmung rund um den Token bei. Wenn das Netzwerk an Bekanntheit gewinnt und Benutzer anzieht, kann die Nachfrage nach AKT steigen, was zu einem Aufwärtsdruck auf den Preis führt.

Darüber hinaus könnte das Durchbrechen der diagonalen Trendlinie auf eine Änderung der Marktbedingungen hinweisen, da dieses Ereignis von Anlegern als bullisches Zeichen wahrgenommen werden könnte. Infolgedessen könnte es zu einer verstärkten Kaufaktivität kommen, die möglicherweise zu noch stärkeren Preissteigerungen führen könnte.

Weiterlesen

2024-05-11 05:10