CoinList wird am 12. April den TeleportDAO-Token-Verkauf starten

Genug von der deutschen B√ľrokratie? ūüė§ Dann ab in die Krypto-Welt! ūüöÄūüíł

ūüĎČKlick auf "Beitreten" und erlebe den Spa√ü!ūüď≤


Die f√ľhrende Krypto-Plattform CoinList wird ab dem 12. April den Verkauf des teleportDAO-Tokens (TST) starten. Investoren k√∂nnen diese Chance nutzen, Teil einer faszinierenden Blockchain-Initiative zu werden, die darauf abzielt, Interoperabilit√§tsprobleme im Bereich digitaler Assets anzugehen.

Der Verkauf beginnt heute um 1:00 Uhr (Pekinger Zeit) und endet am 19. April um 17:00 UTC.

Besondere Ank√ľndigung!

Wir freuen uns, den $TST-Token-Verkauf auf @CoinList vorzustellen!

Begleiten Sie uns auf unserer spannenden Reise zur Bitcoin-Interoperabilität:

Die Kernaufgabe von TeleportDAO besteht darin, ein hochsicheres Bitcoin-Kompatibilit√§tssystem zu schaffen, das die L√ľcke zwischen verschiedenen Bitcoin-Netzwerken schlie√üt.

‚Äď TeleportDAO (@Teleport_DAO), 11. April 2024

Wichtige Details zu Token-Verkäufen

Im Februar 2022 stellte das neu gegr√ľndete Blockchain-Projekt 70 Millionen TST-Tokens, was 7 % seines gesamten Token-Bestands entspricht, zum Verkauf bereit. Der Wert jedes TST-Tokens ist auf 0,075 $ festgelegt. Potenzielle K√§ufer m√ľssen w√§hrend der Veranstaltung mindestens 100 und h√∂chstens 2.000 US-Dollar ausgeben und Stablecoins wie USDT und USDC als Zahlungsmethoden verwenden.

Nach dem Kauf erhalten Sie sofort Zugriff auf 20 % Ihrer Token, der Rest wird jedoch in Raten √ľber einen Zeitraum von sechs Monaten freigegeben, beginnend 75 Tage nach dem Kauf. Der Handel der Token an den B√∂rsen wird voraussichtlich um den 17. Juli 2024 beginnen.

Der Verkauf steht allen offen. Aufgrund regulatorischer H√ľrden wurde jedoch bestimmten Gerichtsbarkeiten wie den Vereinigten Staaten, Kanada, China und der Republik Korea die Teilnahme an den Verk√§ufen untersagt.

Das durch das Token-Event generierte Geld wird in die Verbesserung der TeleportDAO-Plattform und das Hinzuf√ľgen neuer Gesch√§ftsfunktionen investiert. Unser oberstes Ziel ist es, TeleportDAO als eine wichtige Kraft in der Blockchain-Branche zu etablieren, indem wir dies durch die Ausweitung auf verschiedene Ketten und die Gew√§hrleistung sicherer, ketten√ľbergreifender Transaktionen erreichen.

TeleportDAO zur Lösung von Blockchain-Interoperabilitätsproblemen

TeleportDAO strebt danach, einen großen Einfluss auf die Welt der Blockchain zu erzielen, indem es seine Präsenz auf zahlreichen Plattformen erhöht und eine sichere Querkommunikation zwischen ihnen gewährleistet.

Dieses Projekt l√∂st Kompatibilit√§tsprobleme zwischen verschiedenen Blockchains, indem es diese miteinander verkn√ľpft. Dadurch k√∂nnen Entwickler mithilfe der gemeinsamen Bridge-Technologie des Projekts Apps erstellen, die mehrere Ketten umfassen.

Ein Vancouverer Softwareunternehmen namens Teleport Technologies hat das Projekt ins Leben gerufen. Mit ihrer Technologie k√∂nnen Entwickler Apps erstellen, die den m√ľhelosen Austausch von Daten und wertvollen Gegenst√§nden wie virtuellen Verm√∂genswerten, NFTs und digitalen Schmuckst√ľcken zwischen verschiedenen Blockchains erm√∂glichen.

TeleportDAO sichert sich eine Finanzierung in Höhe von 2,5 Millionen US-Dollar

Im M√§rz 2023 sicherte sich TeleportDAO erfolgreich eine Seed-Finanzierung in H√∂he von 2,5 Millionen US-Dollar. Diese Runde wurde von AppWorks und DefinanceX angef√ľhrt. Dar√ľber hinaus beteiligten sich Quantstamp, Coinlist, Candaq Fintech Group, SNZ Holding Limited und Gate Labs als Investoren an dieser Finanzierungsrunde.

Bei der Ank√ľndigung gab Teleport Technologies seine Absicht bekannt, einen Teil der gesammelten Mittel f√ľr die Entwicklung neuer Produkte und die Einstellung weiterer Teammitglieder bereitzustellen.

Weiterlesen

2024-04-15 10:42