Coinbase erhöht die Unterstützung für Solana durch die SPL-Token-Integration

Coinbase Global Inc (NASDAQ: COIN), eine bekannte Kryptowährungsbörse, gab über die X-Plattform bekannt, dass sie Solana Decentralized Exchange (DEX) in ihr System integrieren und Benutzern den Handel mit Token aus der Solana Program Library (SPL) ermöglichen wird Coinbase-Wallet.

Über Coinbase hinaus erhalten Solana SPL-Token Massenunterstützung

Auf der Solana-Blockchain dient SOL als nativer Token. Im Gegensatz dazu ist SPL der speziell für dieses Ökosystem entwickelte Token-Standard, ähnlich dem ERC-20 von Ethereum. SPL-Token sind von entscheidender Bedeutung für die reibungslose Interaktion mit verschiedenen auf Solana basierenden Anwendungen und Plattformen und spielen eine wesentliche Rolle bei der Förderung der Expansion und Weiterentwicklung des Ökosystems im Laufe der Zeit.

Mit dieser Integration können Coinbase-Benutzer jetzt über 50.000 Token auf Solana handeln. Gleichzeitig bedeutet es das wachsende Engagement von Coinbase für Solana und seine Community. Zuvor hatte Coinbase bereits andere Solana-Angebote unterstützt, beispielsweise sein Staking-Programm.

Zunehmende Unterstützung für Solana- und SPL-Tokens durch @Coinbase

– Solana (@solana), 16. April 2024

Neben Coinbase haben kürzlich auch andere Krypto-Projekte die Unterstützung für SPL-Tokens hinzugefügt. Beispielsweise gab Trezor, ein bekanntes Hardware-Wallet für Web3.0, im Dezember seine Kompatibilität mit SOL– und SPL-Standard-Tokens auf seiner Plattform bekannt. Die zunehmende Beliebtheit von SPL-Tokens hat wahrscheinlich Solanas Entscheidung beeinflusst, „Token-Erweiterungen“ auf Basis des SPL-Standards einzuführen.

Normalerweise bieten Token-Erweiterungen Unternehmen, die neu in der Blockchain sind, eine breite Palette maßgeschneiderter Lösungen für den Umgang mit komplexen Token-Funktionen. Diese spezielle Erweiterung zielt darauf ab, die Art und Weise zu verändern, wie Entwickler, Unternehmen, Finanzsektoren und native Solana-Entwicklungsgruppen mit anspruchsvollen Token-Funktionen umgehen.

In den letzten Wochen ist die tägliche Ausgabe neuer SPL-Tokens auf der Solana-Blockchain erheblich gestiegen, wobei täglich etwa 7.800 Token geprägt werden. Dieses Wachstum bedeutet nicht nur ein erhöhtes Engagement und eine erhöhte Aktivität innerhalb der Solana-Community, sondern fördert auch Innovation und Fortschritt für das Netzwerk als Ganzes.

Die Abkehr der Anleger von der Nutzung verschiedener Wallets zur Aufbewahrung von SPL-Tokens zeigt ihr wachsendes Vertrauen und ihre Begeisterung für die Angebote von Solana.

Solana sucht nach einer Lösung für Netzwerküberlastungen

Die Hinzufügung von Coinbase zu Solana erfolgt, da das Protokoll mit zunehmenden Verkehrsproblemen zu kämpfen hat, die möglicherweise seine Funktionsweise beeinträchtigen könnten. In letzter Zeit kam es in diesem Netz zu starken Überlastungen.

Es wird angenommen, dass die aktuellen Staus im Solana-Netzwerk durch den jüngsten Hype um Memecoins angeheizt werden, der zu einem Anstieg der Aktivität führt. Laut Austin Federa, Kommunikationsleiter bei Solana Labs, besteht das Hauptproblem darin, dass die verwendeten Softwaresysteme den starken Datenverkehr, dem sie ausgesetzt sind, nicht bewältigen können.

Basierend auf Informationen des Kryptowährungsanalysetools Dune traten am 4. April bei etwa 75 % aller nicht stimmberechtigten Transaktionen Probleme auf und wurden auf der Solana-Blockchain nicht durchgeführt.

Das Solana-Team prüft mehrere mögliche Optionen, um das Überlastungsproblem des Netzwerks anzugehen. Federico bestätigte, dass verschiedene Entwickler fleißig daran gearbeitet hätten, eine Lösung zu finden. Infolgedessen stellte Anza, einer der Entwickler hinter dem Agave-Validator-Client für Solana, ein Update vor, insbesondere Version v1.18.11 auf devnet, das die Überlastungsprobleme des Netzwerks lindern soll.

Solana legt im Rahmen seiner Bemühungen zur Bewältigung von Überlastungsproblemen Wert auf die Stake-Weighted Quality of Service (SWQOS). Diese neuen Ansätze zielen darauf ab, die Leistung des Netzwerks nach dem jüngsten großen Upgrade im Mainnet zu verbessern.

Das Solana-Ökosystem benötigt diese Verbesserungen, um die große Anzahl von Benutzern, die Coinbase mit sich bringen wird, effektiv bewältigen zu können.

Weiterlesen

2024-04-17 15:29