CEO wirft kaltes Wasser auf die Zulassung des Ethereum ETF im Mai – Auswirkungen auf den Preis

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Bei der erwarteten Einführung von Ethereum-ETFs in den USA kommt es aufgrund der zunehmenden Besorgnis von Branchenexperten hinsichtlich der Erlangung der SEC-Genehmigung zu Verzögerungen. Der Mangel an Kommunikation seitens der SEC hat die Bedenken und die Unsicherheit erhöht.

Jan van Eck, der CEO der Investmentfirma VanEck, hat Bedenken hinsichtlich der Genehmigung eines Spot-ETFs für Ethereum durch die SEC im Mai geäußert. In einem Interview mit CNBC teilte er seine Ansicht mit, dass ihr Antrag aufgrund fehlender Mitteilung der Regulierungsbehörde möglicherweise abgelehnt werden könnte.

Eric Balchunas, ein leitender ETF-Analyst bei Bloomberg, geht nun davon aus, dass die Chance auf eine Genehmigung für bestimmte Fonds aufgrund der anhaltenden mangelnden Kommunikation zwischen der Securities and Exchange Commission (SEC) und den Fondsemittenten nur noch bei 35 % liegt.

Die Entdeckung von @joelight ist faszinierend, ändert aber nichts an unserer aktuellen Situation. Wie bereits erwähnt, warten wir darauf, dass die SEC eine Rückmeldung zu unseren Einreichungsunterlagen gibt, und sie hat dies bisher noch nicht getan, nicht einmal persönlich. Das Ausbleiben einer Reaktion kann genauso wirkungsvoll sein wie Handeln.

– Eric Balchunas (@EricBalchunas), 8. April 2024

Ethereum-ETF-Anträge bleiben in der Schwebe der SEC

Das Schweigen der SEC geht über den Ether-ETF-Vorschlag von van Eck hinaus. Insgesamt sieben weitere Anwendungen für Spot-Ether-ETFs sind derzeit inaktiv und zeigen keine Anzeichen einer Bewegung. Dieser Schwebezustand sorgt bei Branchenexperten für Zweifel. Laut Jean-Marie Mognetti, CEO von CoinShares, ist es unwahrscheinlich, dass einer dieser Anträge „vor Jahresende“ genehmigt wird, was die bestehende Unsicherheit noch verstärkt.

CEO wirft kaltes Wasser auf die Zulassung des Ethereum ETF im Mai – Auswirkungen auf den Preis

Das Hindernis, das die Weiterentwicklung von Ethereum-ETFs verhindert, unterscheidet sich deutlich vom Siegeszug der Bitcoin-ETFs. Die Genehmigung von Bitcoin-ETFs durch die SEC brachte Optimismus auf den Kryptomarkt. Van Eck betont, dass die Popularität von Bitcoin zunimmt und es zu einer aufstrebenden Anlageklasse mit einer großen und unerschlossenen Investorenbasis wird.

Bemerkenswert ist, dass seit seinem Debüt Mitte Januar ein deutlicher Anstieg der Investitionen in den Bitcoin-ETF von VanEck zu verzeichnen war, der mit dem Tickersymbol HODL gekennzeichnet ist. Dieser Trend unterstreicht die starke Nachfrage von Anlegern, die Kryptowährungen in ihre Portfolios aufnehmen möchten.

Mangelnde Klarheit führt zu einer trüben Investitionslandschaft

James Seyffart, ein Analyst wie ich, äußert sich besorgt über das Schweigen der Securities and Exchange Commission zu aktuellen Themen. Er betont, dass „kein Feedback oder Engagement der SEC Anlass zur Sorge gibt.“ Diese Perspektive deutet auf ein möglicherweise problematisches Muster im behördlichen Genehmigungsprozess hin und wirft einen Schatten auf die Erwartungen an eine schnelle Entscheidung über den Ethereum-ETF.

Auch wenn derzeit weiterhin Zweifel an Ethereum-ETFs bestehen, wächst der Kryptomarkt weiter und gewinnt an breiterer Bedeutung. Dieser Trend deutet auf eine zunehmende Zahl von Anlagemöglichkeiten zur Diversifizierung im Bereich der digitalen Währungen hin.

Doch bevor die Securities and Exchange Commission ihren Standpunkt klarstellt, müssen sich Anleger und verbundene Parteien mit einer komplizierten Situation auseinandersetzen, die von Zweifeln und strenger Aufsicht geprägt ist.

Die zukünftige Ausrichtung der Ethereum-ETFs ist ungewiss, da die SEC noch keine Entscheidung getroffen hat und ihr Schweigen spürbar ist. Branchenexperten bereiten sich auf eine mögliche Ablehnung vor, wodurch die Anleger ohne klare Orientierung und zunehmende Unsicherheit in der Schwebe bleiben. Ohne wirksame Kommunikation seitens der SEC stehen die Anleger vor einer leeren Wand und warten gespannt auf Anzeichen einer Genehmigung.

Weiterlesen

2024-04-11 15:04