BTC-Miner bereiten sich auf einen Abwurf von 5 Milliarden US-Dollar nach der Halbierung von Bitcoin im Jahr 2024 vor

Genug von der deutschen B√ľrokratie? ūüė§ Dann ab in die Krypto-Welt! ūüöÄūüíł

ūüĎČKlick auf "Beitreten" und erlebe den Spa√ü!ūüď≤


W√§hrend in nur f√ľnf Tagen die vierte Bitcoin-Halbierung n√§her r√ľckt, gibt es Anzeichen daf√ľr, dass die Miner m√∂glicherweise bereit sind, eine betr√§chtliche Menge Bitcoin zu verkaufen. In einer aktuellen Forschungsnotiz von 10x Research unter der Leitung von Markus Thielen wurde vorgeschlagen, dass dieser Ausverkauf beeindruckende 5 Milliarden US-Dollar erreichen k√∂nnte.

‚ÄěIhm zufolge k√∂nnten die Nachwirkungen dieses Verkaufs bis zu sechs Monate andauern, was dazu f√ľhren k√∂nnte, dass sich Bitcoin f√ľr einige Zeit seitw√§rts bewegt ‚Äď ein Muster, das in der Vergangenheit nach den Halbierungsereignissen von Bitcoin beobachtet wurde.‚Äú

Thielen geht davon aus, dass den Kryptom√§rkten ab Sommer dieses Jahres eine sechsmonatige schwierige Phase bevorstehen k√∂nnte. Da die Halbierung von Bitcoin f√ľr April 2024 angesetzt ist, ist es m√∂glich, dass der Preis bis Oktober dieses Jahres keinen nennenswerten Anstieg verzeichnen wird.

Auf der anderen Seite stocken die Miner weiterhin ihre BTC-Vorräte vor der Halbierung auf, und auch dieses Mal stellt sich eine genau ähnliche Situation ein! Wir haben in den letzten Monaten bereits eine starke Akkumulation der Miner erlebt, da der Bitcoin-Preis in diesem Jahr um 74 % anstieg und ein Allzeithoch von 73.734 $ erreichte.

In Thielens Recherche erw√§hnte er, dass Marathon Digital, der gr√∂√üte Bitcoin-Miner der Welt, nach der Halbierung ausreichend Bitcoin f√ľr den Verkauf vorr√§tig hat. Diese Vorsichtsma√ünahme w√ľrde den Bergmann vor einem pl√∂tzlichen Umsatzr√ľckgang bewahren.

Marathon sch√ľrft derzeit t√§glich zwischen 28 und 30 Bitcoins. Dies entspricht etwa einem zus√§tzlichen Bitcoin-Wert von 133 Tagen, der zus√§tzlich zu dem, was sie bereits produzieren, auf den Markt kommt. Nach der Halbierung wird ihre t√§gliche Produktion voraussichtlich auf etwa 14 oder 15 Bitcoins sinken. Thielen wies darauf hin, dass von anderen Minern erwartet wird, dass sie einen √§hnlichen Ansatz verfolgen und einen Teil ihrer gesch√ľrften Bitcoin nach und nach verkaufen.

Bitcoin-Miner m√ľssen mit Verlusten in H√∂he von 10 Milliarden US-Dollar rechnen

Eine fr√ľhere Analyse ergab, dass Bitcoin-Miner nach der n√§chsten Halbierung potenzielle Verluste in H√∂he von etwa 10 Milliarden US-Dollar erleiden k√∂nnten. Durch diese bevorstehende Anpassung des Bitcoin-Systems wird die t√§gliche Zahlung an Miner, die Transaktionen best√§tigen, von 900 auf 450 Bitcoins sinken.

Basierend auf dem aktuellen Wert von Bitcoin k√∂nnte eine solche Anpassung zu einem j√§hrlichen Umsatzr√ľckgang von rund 10 Milliarden US-Dollar f√ľr den Bitcoin-Mining-Sektor f√ľhren. Um diesem finanziellen R√ľckschlag entgegenzuwirken, investieren gro√üe Player wie Marathon Digital und CleanSpark erheblich in neue Maschinen und kaufen kleinere Wettbewerber auf. Wie berichtet, kommentierte Matthew Kimmell, ein Experte f√ľr digitale Verm√∂genswerte bei CoinShares, die Situation.

Bergleute unternehmen einen letzten Versuch, die Gewinne aus ihrem Betrieb zu maximieren, da ihre Einnahmequellen voraussichtlich erheblich beeintr√§chtigt werden. Gleichzeitig haben r√ľckl√§ufige Ums√§tze alle Akteure der Branche getroffen und strategische Anpassungen erforderlich gemacht. Die F√§higkeit jedes Bergmanns, sich anzupassen und effektiv zu reagieren, k√∂nnte letztendlich dar√ľber entscheiden, welche davon erfolgreich sind und welche Schwierigkeiten haben.

Bestimmte Anleger gehen davon aus, dass nach der Halbierung von Bitcoin auch die Aktien von Bergbauunternehmen an Wert verlieren könnten.

Weiterlesen

2024-04-15 11:39