BitMEX-Gründer sagt den Beginn von „Crypto Valhalla“ voraus: Wann wird es beginnen?

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Als erfahrener Krypto-Investor mit großem Interesse an der globalen Geldpolitik finde ich den neuesten Aufsatz von Arthur Hayes zum bevorstehenden „Crypto Valhalla“ besonders aufschlussreich. Das von Hayes analysierte komplexe Zusammenspiel wirtschaftlicher Strategien zwischen großen Volkswirtschaften wie Japan, den Vereinigten Staaten und China bietet wertvolle Perspektiven für diejenigen von uns, die die Kryptolandschaft genau beobachten.


In einem neuen Aufsatz mit dem Titel „The Easy Button“ untersucht Arthur Hayes, der Gründer der Krypto-Börse BitMEX, wie die globale Geldpolitik das bevorstehende „Crypto Valhalla“ beeinflusst. Durch die Untersuchung der Währungsstrategien bedeutender Volkswirtschaften wie Japan, den Vereinigten Staaten und China beleuchtet Hayes deren Auswirkungen auf den Kryptowährungsbereich.

Der Beginn der Kryptowährung Valhalla

Die Federal Reserve könnte nach Hayes Vorschlag in Zusammenarbeit mit dem US-Finanzministerium unbegrenzte Währungsswaps von Dollar gegen Yen mit der Bank of Japan (BOJ) durchführen. Dieser Schritt zielt darauf ab, die Wechselkurse anzupassen und die Stabilität des Yen-Marktes aufrechtzuerhalten und gleichzeitig erhebliche wirtschaftliche Störungen zu verhindern.

Ich, Hayes, erkläre, dass die Federal Reserve auf Anweisung des Finanzministeriums befugt ist, bei der Bank of Japan Dollar in unbegrenzten Mengen und auf unbestimmte Zeit in Yen umzutauschen. Dieses Manöver soll drohende Finanzkatastrophen verhindern, indem schwierige wirtschaftliche Entscheidungen aufgeschoben werden.

Als Analyst würde ich es wie folgt umformulieren: Die prognostizierten Folgen für die japanische Wirtschaft seien verheerend, meint Hayes, der vor erheblichen Auswirkungen warnt, sollte sich die Bank of Japan (BOJ) für eine Zinserhöhung entscheiden: „Eine Erhöhung der Zinssätze würde darauf hinauslaufen.“ Seppuku für die BOJ“, betont Hayes und verwendet den vielsagenden japanischen Begriff für rituellen Selbstmord, um die potenzielle wirtschaftliche Selbstzerstörung hervorzuheben. Da die BOJ den größten Teil der japanischen Staatsanleihen (JGBs) hält, würde jede Zinserhöhung für sie zu erheblichen Verlusten führen.

Ein schwächerer Yen kann sich negativ auf Chinas Position in der Weltwirtschaft auswirken, insbesondere im Hinblick auf die Exporte. Laut Hayes liegt dies daran, dass ein abgewerteter Yen japanische Waren auf internationalen Märkten erschwinglicher macht, was zu einem verstärkten Wettbewerb für chinesische Exporte führt.

Als Krypto-Investor glaube ich, dass die Möglichkeit besteht, dass die People’s Bank of China als Reaktion auf die anhaltende Abschwächung des Yen den Yuan abwerten wird, um die Wettbewerbsfähigkeit zu wahren. Sollte dieser Trend anhalten, könnte China mit einer Abwertung seiner Währung reagieren. Dieses wirtschaftliche Hin und Her könnte möglicherweise zu Instabilität auf den globalen Finanzmärkten führen.

Hayes schlägt eine faszinierende Theorie über eine bedeutende Änderung in Chinas Geldpolitik vor. Seiner Hypothese zufolge könnte China seine umfangreichen Goldreserven nutzen, um den Wert seiner Währung, des Yuan, an Gold zu koppeln. Dieser potenzielle Schritt könnte zu einer neuen Wirtschaftsordnung führen.

Schätzungen zufolge soll China etwa 31.000 Tonnen Gold angehäuft haben. Meiner Meinung nach gibt es sowohl inländische als auch internationale politische Motive, die Chinas Wunsch, die Stabilität des Dollar-Yuan-Wechselkurses aufrechtzuerhalten, vorantreiben. Durch die Bindung seiner Währung an Gold könnte sich China theoretisch vor Währungsschwankungen schützen und mehr Kontrolle über seine wirtschaftliche Entwicklung erlangen.

Der Aufsatz untersucht den Zusammenhang zwischen amerikanischer Politik und Wirtschaftspolitik, wobei der Schwerpunkt auf der bevorstehenden Präsidentschaftswahl liegt. Laut Hayes könnte der wirtschaftliche Druck im Land, einschließlich der Arbeitslosigkeit und der Rückkehr der verarbeitenden Industrie, erhebliche Auswirkungen auf die Politikgestaltung der Biden-Regierung haben.

Die Regierung könnte sich dafür entscheiden, keine konfrontativen Maßnahmen gegen China zu ergreifen, um negative Reaktionen in wichtigen Wahlregionen zu vermeiden, da Präsident Biden diese Staaten sichern muss, um eine Herausforderung durch die vorherige Regierung zu verhindern. Eine Abwertung des Yuan vor der Wahl könnte Bidens Bemühungen schaden.

Laut Hayes könnten diese internationalen Währungsstrategien ein positives Umfeld für Kryptowährungen schaffen. Er empfiehlt Krypto-Händlern und Großinvestoren, den USDJPY-Wechselkurs genau im Auge zu behalten, da wesentliche Änderungen Vorteile für die Kryptowährungsbewertung signalisieren könnten.

Als Analyst würde ich empfehlen, den USDJPY-Wechselkurs genau im Auge zu behalten, da seine Bewegungen ebenso bedeutsam sein könnten wie die Überwachung der Verfügbarkeit ihrer Plattform durch Solana-Entwickler. Diese erhöhte Aufmerksamkeit ist aufgrund des Potenzials für erhebliche finanzielle Möglichkeiten im Kryptowährungssektor gerechtfertigt.

Aus Sicht von Hayes ist ein deutlicher Anstieg des USDJPY auf bis zu 200 gleichbedeutend mit der Auslösung des legendären „Push the Button“-Tracks der Chemical Brothers. Diese musikalische Metapher betont das Gefühl der Unmittelbarkeit und der extremen Maßnahmen, die erforderlich sind, um eine solch unausgeglichene Währungssituation anzugehen.

Wenn sich meine Hypothese bewahrheitet, wäre es für jeden institutionellen Anleger ein Leichtes, einen der in den USA gelisteten Bitcoin-ETFs zu erwerben. Bitcoin war inmitten der weltweiten Abwertung der Fiat-Währung der Vermögenswert mit der besten Wertentwicklung, und sie sind sich dieser Tatsache durchaus bewusst. Sobald Maßnahmen gegen den schwachen Yen ergriffen werden, werde ich eine fundierte Schätzung darüber abgeben, wie die in Bitcoin fließenden Mittel den Preis möglicherweise auf 1 Million US-Dollar oder sogar höher treiben könnten. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf, bleiben Sie optimistisch, dies ist nicht der Zeitpunkt, schüchtern zu sein.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wurde Bitcoin bei 70.835 $ gehandelt.

BitMEX-Gründer sagt den Beginn von „Crypto Valhalla“ voraus: Wann wird es beginnen?

Weiterlesen

2024-05-21 10:52