Bitcoin zeigt einen bullischen Adam-und-Eva-Doppelboden: Was das bedeutet

Genug von der deutschen B√ľrokratie? ūüė§ Dann ab in die Krypto-Welt! ūüöÄūüíł

ūüĎČKlick auf "Beitreten" und erlebe den Spa√ü!ūüď≤


In seiner j√ľngsten Untersuchung von Bitcoin identifiziert der renommierte Krypto-Experte Christopher Inks potenzielle Anzeichen eines bullischen Adam-und-Eva-Umkehrmusters. Dieses Muster, das auf dem BTC/USD-Stundenchart sichtbar ist, k√∂nnte den kurzfristigen Preistrend von Bitcoin erheblich beeinflussen.

Die Grafik zeigt, dass die Preisschwankung von Bitcoin eine charakteristische Form hat, die zwei Einbr√ľchen mit einem H√∂hepunkt in der Mitte √§hnelt. Der anf√§ngliche R√ľckgang, der als ‚ÄěAdam‚Äú bezeichnet wird, weist eine steile, V-f√∂rmige Kurve auf, die einen schnellen Abfall und einen anschlie√üenden starken Anstieg darstellt. Anschlie√üend kommt es zu einem sanfteren, allm√§hlicheren und breiteren ‚ÄěEve‚Äú-R√ľckgang, der einen langsameren und bewussteren Preisanstieg nach oben impliziert.

Bitcoin zeigt einen bullischen Adam-und-Eva-Doppelboden: Was das bedeutet

Bitcoin strebt sein Allzeithoch an

Bei dieser Untersuchung dient eine horizontal verlaufende gelbe Linie als auff√§lliger Marker f√ľr das Preisniveau in der Einsch√§tzung von Inks. Diese Linie, von Inks als Neckline bezeichnet, k√∂nnte eine zinsbullische Umkehr signalisieren, wenn der Preis durchbricht und dar√ľber schlie√üt. Die Bedeutung des Erreichens dieser Nackenlinie, etwa bei 67.000 US-Dollar, sollte nicht untersch√§tzt werden, da sie als bedeutendes Widerstandsniveau fungiert, das √ľberwunden werden muss, damit sich das Muster best√§tigt.

Inks bestimmt das Ziel des Musters durch Berechnung der Tiefe der Formation, die vom Ausschnitt bis zum tiefsten Punkt der Adam-Mulde gemessen wird. Diese Tiefe betr√§gt 8,88 %. Durch Addition dieses Abstands √ľber dem Ausbruchspunkt kann gefolgert werden, dass das Kursziel f√ľr das Muster bei etwa 73.000 US-Dollar liegt, nahe dem Allzeithoch (ATH) von Bitcoin.

Zu den weiteren technischen Indikatoren im Diagramm geh√∂ren das Volumen, der Relative Strength Index (RSI) und der Stochastic RSI. Das am unteren Rand des Diagramms angegebene Volumen zeigte einen deutlichen H√∂hepunkt bei der Bildung des Adam-Bodens, gefolgt von einem weniger ausgepr√§gten Volumen w√§hrend der Bildung des Eva-Bodens. Dieses Volumenprofil begleitet oft das Adam-und-Eva-Muster und kann als Best√§tigungssignal f√ľr die bullische Stimmung dienen.

Der Relative Strength Index (RSI), der die Preis√§nderungsrate und das Momentum berechnet, liegt derzeit bei 47. Diese Position gilt als neutral und signalisiert, dass weder Bullen noch B√§ren den Markt dominieren. Allerdings deutet der Stochastic RSI, ein reaktionsf√§higerer Indikator, der stochastische Oszillatoren und RSI vereint, auf eine robuste Aufw√§rtsdynamik hin. Sein Wert von √ľber 95 von 100 deutet auf deutlich √ľberkaufte Bedingungen hin, was m√∂glicherweise auf eine bevorstehende kurze Korrektur hindeutet.

Zusammenfassend l√§sst sich sagen, dass der stochastische RSI-Indikator eine m√∂gliche Korrektur signalisiert, da er auf einen √ľberkauften Bereichs√ľbergang hinweist. Der durch die Adam-und-Eva-Formation angedeutete Aufw√§rtstrend deutet jedoch auf eine positive Marktstimmung hin. Sollte Bitcoin die Widerstandsmarke von 67.000 US-Dollar √ľberschreiten und dar√ľber schlie√üen, k√∂nnten die Bullen das Allzeithoch bei 73.780 US-Dollar anstreben.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wurde BTC bei 63.571 $ gehandelt.

Bitcoin zeigt einen bullischen Adam-und-Eva-Doppelboden: Was das bedeutet

Weiterlesen

2024-04-17 11:10