Bitcoin wird nach der Halbierung auf 200.000 US-Dollar steigen: Skybridge-Gründer

Anthony Scaramucci, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von Skybridge Capital, sagte kürzlich in einem Interview voraus, dass der Preis von Bitcoin nach der bevorstehenden Halbierung auf 200.000 US-Dollar steigen könnte. Diese Prognose wurde inmitten der Volatilität der Kryptomärkte gemacht und durch geopolitische Konflikte und wirtschaftliche Instabilität verschärft.

Bitcoin steht kurz davor, 200.000 US-Dollar zu erreichen

Im Interview teilte Scaramucci seine Ansichten darüber mit, was den Wert von Bitcoin in den kommenden Monaten beeinflussen könnte. Er wies auf mögliche negative Einflüsse wie Kriege oder Terroranschläge hin, die zu einem vorübergehenden Rückgang von 10-15 % führen könnten. Er betonte jedoch die langfristigen Treiber, die den Preis von Bitcoin stützen, darunter die Einführung neuer Finanzinstrumente wie ETFs und die zunehmende Akzeptanz durch institutionelle Anleger.

Scaramucci brachte seinen optimistischen Standpunkt zu Bitcoin zum Ausdruck und brachte ihn mit der bevorstehenden Halbierung in Verbindung. Historisch gesehen wirkt sich dieses Ereignis auf die Wirtschaft von Bitcoin aus, indem es die Belohnung für den Abbau neuer Blöcke verringert, was wiederum das Angebot begrenzt. Er geht davon aus, dass der Preis nach der Halbierung in dieser Woche langfristig bis zu 170.000 oder sogar 200.000 US-Dollar erreichen könnte.

Das Gespräch befasste sich außerdem mit den weiterreichenden Auswirkungen der Einbeziehung von Bitcoin in herkömmliche Finanzangebote, einschließlich ETFs. Scaramucci betonte, dass diese Anlageinstrumente für die Erweiterung des Bitcoin-Investorenpools von entscheidender Bedeutung seien.

Der Gedanke, dass ETFs den Bitcoin-Besitz erheblich zentralisieren könnten, kann außer Acht gelassen werden. In den nächsten vier Jahren wird der Anteil der über ETFs gehaltenen Bitcoins relativ niedrig bleiben, wahrscheinlich unter 10 %. Daher stimme ich nicht mit der Vorstellung überein, dass ETFs ein erhebliches Risiko für die Bitcoin-Zentralisierung darstellen. Stattdessen betrachte ich ETFs als ein wirksames Mittel für Personen, die es gewohnt sind, in sie zu investieren, um sich in Bitcoin zu engagieren.

BTC Is Still In The Web 1.0 Era

Scaramucci stellte einen Zusammenhang zwischen dem aktuellen Wachstum von Bitcoin und den Anfängen des Internets her und verwies dabei insbesondere auf Technologiegiganten wie Amazon während der Dotcom-Blase. Er erklärte, dass Amazon im Jahr 1999 ein neues Unternehmen mit einer neuen Technologie war, was zu erheblicher Volatilität führte. Zu verschiedenen Zeitpunkten verloren die Anleger zwischen 20 und 50 % und erlitten sogar einen Verlust von 80 %. Hätte jedoch jemand in diesem Zeitraum an seiner Amazon-Investition festgehalten, wären 10.000 US-Dollar heute über 14 Millionen US-Dollar wert.

Scaramucci ging außerdem auf Kritik an den funktionalen Anwendungen von Bitcoin ein und unterschied seinen aktuellen Wert von etablierteren Alternativen wie Gold. Er stellte innovative Finanzmethoden im Kryptobereich vor, die Renditen liefern, die dem traditionellen Cashflow ähneln, einschließlich renditeträchtiger Konten und Kreditverträge, die über Unternehmen wie Galaxy Digital zugänglich sind.

In Bezug auf mögliche Marktzusammenbrüche ähnlich dem Dotcom-Crash räumte Scaramucci die Risiken ein, zeigte sich jedoch zuversichtlich, dass Bitcoin in der Lage ist, sich zu erholen und seinen Wert zu erhalten. Er erklärte: „Eine Dotcom-Krise auf dem breiteren Markt innerhalb der nächsten ein oder zwei Jahre könnte zu einem erheblichen Preisverfall für Bitcoin führen. Wenn Sie jedoch Ihre Investition über einen Zeitraum von vier Jahren aushalten und behalten können, hat das noch niemand geschafft.“ Geld mit Bitcoin verloren.“ Dies unterstreicht die Bedeutung einer langfristigen Perspektive bei der Investition in Bitcoin.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung stieg der BTC-Preis wieder auf über 64.000 US-Dollar.

Bitcoin wird nach der Halbierung auf 200.000 US-Dollar steigen: Skybridge-Gründer

Weiterlesen

2024-04-19 11:28