Bitcoin-Update: 120-Millionen-Dollar-Futures werden liquidiert, da der Preis sinkt

Genug von der deutschen B√ľrokratie? ūüė§ Dann ab in die Krypto-Welt! ūüöÄūüíł

ūüĎČKlick auf "Beitreten" und erlebe den Spa√ü!ūüď≤


Als erfahrener Analyst glaube ich, dass der j√ľngste Preisverfall unter das Unterst√ľtzungsniveau von 59.000 US-Dollar f√ľr Bitcoin nicht als Zeichen einer Massenkapitulation oder Abwanderung von Anlegern gewertet werden sollte. Stattdessen erleben wir eine gem√§√üigtere Reaktion mit Liquidationen von Long-Positionen in H√∂he von rund 120 Millionen US-Dollar.


Als Forscher, der den Kryptow√§hrungsmarkt untersucht, ist mir aufgefallen, dass der R√ľckgang des Bitcoin-Preises unter das Unterst√ľtzungsniveau von 59.000 US-Dollar f√ľr einiges Unbehagen gesorgt hat. Dieser Preisverfall f√ľhrte zu Liquidationen an den Terminm√§rkten, aber Analysten warnen davor, dass ein noch gr√∂√üerer R√ľckgang bevorstehen k√∂nnte, wenn es nicht zu einer vollst√§ndigen Markterholung kommt.

Gemessener R√ľckzug, kein Massenexodus

Nach dem j√ľngsten Preisverfall gab CryptoQuant ‚Äď ein bekanntes Kryptow√§hrungsanalyseunternehmen ‚Äď an, dass Long-Positionen im Wert von etwa 120 Millionen US-Dollar liquidiert wurden. Dieses Ereignis ist bedeutsam, spiegelt jedoch nicht die Verzweiflung und die Massenverk√§ufe wider, die bei fr√ľheren Preisr√ľckg√§ngen auf diesem Unterst√ľtzungsniveau beobachtet wurden. Stattdessen scheinen die Anleger eine kalkuliertere Haltung einzunehmen, was eher auf eine m√∂gliche kurzfristige Korrektur als auf einen anhaltenden B√§renmarkt hindeutet.

Der $BTC-Futures-Markt signalisiert noch keine Kapitulation
Aufgrund der begrenzten Anzahl geschlossener Long-Positionen und des Fehlens signifikanter negativer Finanzierungsraten scheint es, dass eine ‚Äěvollst√§ndige Aufgabe oder Aufgabe‚Äú von Positionen durch Marktteilnehmer, was h√§ufig auf einen gr√∂√üeren Ausverkauf hindeutet, stattgefunden hat bisher noch nicht am Terminmarkt stattgefunden.
Link …
‚Äď CryptoQuant.com (@cryptoquant_com), 2. Mai 2024

Ein Hoffnungsschimmer f√ľr langfristige Anleger

Obwohl die kurzfristige Perspektive vorsichtig erscheint, gibt es bei langfristigen Bitcoin-Investoren Grund zur Zuversicht. Erkenntnisse aus On-Chain-Analysen, die sich direkt mit Daten aus der Bitcoin-Blockchain befassen, deuten auf die Möglichkeit eines bevorstehenden Aufwärtstrends hin.

Bitcoin-Update: 120-Millionen-Dollar-Futures werden liquidiert, da der Preis sinkt

Als Analyst ist mir aufgefallen, dass Kennzahlen wie MVRV (Market Value to Realized Value) auf einen m√∂glichen Aufw√§rtstrend im gr√∂√üeren Marktzyklus hinweisen. Diese Daten liefern mir wertvolle Erkenntnisse, die es mir erm√∂glichen, die aktuelle Situation als potenzielle Kaufgelegenheit zu betrachten. Vor allem, wenn es auf dem Terminmarkt zu einer bedeutenden Kapitulation kommt, die m√∂glicherweise zu noch besseren Gesch√§ften f√ľr strategische Investoren f√ľhren k√∂nnte.

Navigating The Bitcoin Maze: Data-Driven Decisions Are Key

Angesichts der unvorhersehbaren Marktbedingungen von heute ist es f√ľr Anleger von entscheidender Bedeutung, die vorherrschende Marktstimmung zu erkennen, um kluge Investitionen zu t√§tigen. Dabei spielt die Interpretation der Marktstimmung eine entscheidende Rolle. Der Finanzierungssatz, der die Stimmung in Terminkontrakten widerspiegelt, ist gelegentlich in den negativen Bereich abgest√ľrzt.

Bitcoin-Update: 120-Millionen-Dollar-Futures werden liquidiert, da der Preis sinkt

Historisch gesehen gingen mehr Anleger Positionen ein, die einen Preisr√ľckgang prognostizierten (B√§ren), als solche, die auf Preissteigerungen setzten (Bullen). Dennoch hat das aktuelle Ausma√ü der Negativit√§t nicht den starken Pessimismus erreicht, der bei fr√ľheren gro√üen Marktkorrekturen zu beobachten war. Daher ist die allgemeine Stimmung unter den Anlegern etwas unklar.

Bitcoin’s Long-Term Narrative Remains Unwritten

Um in diesem volatilen Markt erfolgreich zu sein, ist es von entscheidender Bedeutung, die Terminmärkte genau im Auge zu behalten und gleichzeitig auf andere Marktindikatoren wie die Finanzierungsrate zu achten. Kluge Anleger, die sich mit den Marktmechanismen bestens auskennen, können von den daraus resultierenden Veränderungen profitieren.

Der j√ľngste R√ľckgang des Bitcoin-Preises hat zu kurzfristiger Marktinstabilit√§t gef√ľhrt. Allerdings sind die langfristigen Aussichten dieser Kryptow√§hrung noch ungewiss. Die kommenden Wochen k√∂nnten die Geduld der Anleger auf eine harte Probe stellen, aber diejenigen, die in der Lage sind, Markttrends zu interpretieren und klug zu handeln, k√∂nnten m√∂glicherweise von k√ľnftigen Marktschwankungen profitieren.

Weiterlesen

2024-05-03 14:46