Bitcoin-Preis übersteigt 72.000 US-Dollar: 5 Hauptfaktoren

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Am frühen Montag erlebte Bitcoin in den Vereinigten Staaten einen erheblichen Anstieg und ließ seinen Preis auf über 72.000 US-Dollar steigen. Dieser Aufwärtstrend, der einem Anstieg von 4,5 % innerhalb von nur fünf Stunden von rund 69.500 US-Dollar auf einen Höchststand von 72.579 US-Dollar entspricht, kann mit mehreren Faktoren in Verbindung gebracht werden, die den Kryptowährungsmarkt beeinflusst haben.

Nr. 1 Starke Bitcoin-Spot-Nachfrage

Die Bitcoin-Rallye scheint durch starke Käufe auf dem Spotmarkt der Kryptowährung getrieben zu sein, was darauf hindeutet, dass der Aufwärtstrend anhalten könnte. Laut dem Krypto-Experten Daan Crypto Trades (@DaanCrypto) auf Plattform Irgendwann könnte es zu einer Korrektur kommen. Derzeit sieht alles positiv aus.

Da die Kosten für Bitcoin (BTC) auf dem Markt weiter stiegen, deuten Informationen von Coinglass darauf hin, dass BTC-Short-Positionen im Wert von etwa 40,7 Millionen US-Dollar beendet wurden. Diese Entwicklung verstärkte den Aufwärtstrend bei der BTC-Preisgestaltung.

#2 BTC Halving

In etwa 12 Tagen, also am 20. April, wird die nächste Bitcoin-Halbierung voraussichtlich stattfinden. Zuvor neigte der Preis von Bitcoin dazu, vorher zu sinken, um dann im Vorfeld der Halbierung wieder stark anzusteigen.

Durch die Reduzierung der täglich neu geschaffenen Bitcoins durch die Halbierung wird diese von rund 900 Münzen auf 450 Münzen sinken. In einem kürzlichen Interview mit CNBC diskutierte Anthony Scaramucci von Skybridge Capital die unbewerteten Auswirkungen dieses Ereignisses auf den Preisanstieg von Bitcoin.

„Er äußerte Zweifel an der Behauptung, dass die Bitcoin-Halbierung bereits im aktuellen Preis berücksichtigt sei. Seiner Meinung nach gibt es noch Raum für Bitcoin-Wachstum. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt fließen täglich rund 65 Millionen US-Dollar an Investitionen in Bitcoin-ETFs, um sie neu zu kaufen.“ Dieser Betrag beläuft sich jedoch nur auf 32,5 Millionen US-Dollar über einen Zeitraum von 17 Tagen.“

#3 BTC Follows Gold

Die Beziehung zwischen Bitcoin und Gold, die als sichere Anlagen gelten, beeinflusst die Preisschwankungen von Bitcoin. Der robuste Start von Gold in die Woche, der einen beispiellosen Höchststand von 2.253 $ erreichte, spiegelte sich in der Preisentwicklung von Bitcoin wider. Bemerkenswerte Persönlichkeiten wie Peter Schiff (Goldbefürworter) und Michaël van de Poppe (Kryptoanalyst) haben die Synchronizität zwischen diesen Vermögenswerten beobachtet, was auf einen gemeinsamen Anstieg inmitten wirtschaftlicher Instabilität hindeutet.

Goldexperte Peter Schiff bemerkte über Die bevorstehende große Anpassung spiegelt die gestiegenen Erwartungen an die künftige Inflation wider. Dies dient als Warnung, dass die derzeitige Geldpolitik übermäßig nachsichtig ist.

Krypto-Experte Michaël van de Poppe bemerkte: „Sieht so aus. Gold beginnt einen großen neuen Aufwärtstrend, während Bitcoin auf 71.000 US-Dollar zurückgekehrt ist. Angesichts der Macht der Rohstoffe und des aktuellen Verhaltens von Bitcoin glaube ich, dass wir uns bald dem Rekordhoch nähern werden.“

#4 Strong Weekly Close

CRG, ein angesehener Marktanalyst, machte darauf aufmerksam, wie wichtig es sei, dass die wöchentliche Bitcoin-Kerze die zweite Woche in Folge über ihrem Höchststand von 2021 schloss. Dieser anhaltende Preistrend deutet auf einen robust optimistischen Ausblick der Anleger hin.

Toller Wochenabschluss

Diese Woche neue Allzeithochs

– CRG (@MacroCRG) 8. April 2024

#5 Hong Kong Readies For Spot ETF Launch

Letztendlich hat die Aussicht auf die Einführung von Bitcoin-ETFs in Hongkong für neue Aufregung am Markt gesorgt. Es scheint, dass bedeutende chinesische Vermögensverwalter, darunter Harvest Fund und Southern Fund, die jeweils ein Vermögen von über 230 Milliarden US-Dollar bzw. 280 Milliarden US-Dollar verwalten, sich darauf vorbereiten, über ihre Niederlassungen in Hongkong in den Bitcoin-ETF-Bereich einzusteigen, sobald die behördliche Genehmigung erteilt ist.

#6 Extra: The “Ethena-Effect”

Ethena Labs hat vor kurzem damit begonnen, Bitcoins durch direkte Transaktionen zu kaufen, um ein sichereres USD-Synthetikprodukt namens „USDe“ für seine Benutzer zu entwickeln. Diese Aktion erregt in der Kryptowährungs-Community große Aufmerksamkeit und Prüfung.

Ethena hält mittlerweile mehr als eine halbe Milliarde BTC, die über Binance, OKX und Deribit abgesichert sind
Bereit für die Halbierung ₿
– Seraphim (@MacroMate8), 8. April 2024

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wurde BTC bei 72.103 $ gehandelt.

Bitcoin-Preis übersteigt 72.000 US-Dollar: 5 Hauptfaktoren

Weiterlesen

2024-04-08 17:10