Bitcoin kann 140.000 US-Dollar erreichen, nachdem dieses seltene Signal gedruckt wurde: Analyst

Genug von der deutschen B√ľrokratie? ūüė§ Dann ab in die Krypto-Welt! ūüöÄūüíł

ūüĎČKlick auf "Beitreten" und erlebe den Spa√ü!ūüď≤


Bitcoin hat seine bisherigen Rekordhöhen noch nicht erreicht, aber einige Experten werden aufgrund eines ungewöhnlichen Musters in seinen Charts optimistisch. Bei der Untersuchung der Daten zu

Bitcoin kann 140.000 US-Dollar erreichen, nachdem dieses seltene Signal gedruckt wurde: Analyst

Ein seltenes Bollinger-Band-Signal druckt: BTC auf 140.000 US-Dollar?

Basierend auf historischen Daten wies ein Analyst darauf hin, dass die Kryptow√§hrung typischerweise einen Preisanstieg erf√§hrt, der ihren Wert innerhalb der folgenden drei Monate verdoppelt, wenn Bitcoin zwei aufeinanderfolgende Monate mit Schlusskursen √ľber dem oberen Bollinger-Band des Monats-Charts beendet. Wenn sich dieser Trend fortsetzt, k√∂nnte Bitcoin bis Juli 2024 ‚Äď etwa drei Monate nach der Bitcoin-Halbierung ‚Äď einen Preis von √ľber 140.000 US-Dollar erreichen.

Der Preis von Bitcoin liegt derzeit unter seinem Allzeithoch vom M√§rz 2024 von 73.800 $. Nach mehreren Wochen sinkender Preise kam es am 8. April zu einer deutlichen Erholung, was m√∂glicherweise auf eine R√ľckkehr der K√§ufer hindeutet. Die digitale W√§hrung wird derzeit √ľber 71.800 US-Dollar gehandelt und hat zum Zeitpunkt des Schreibens erfolgreich das entscheidende Unterst√ľtzungsniveau von etwa 72.000 US-Dollar √ľberschritten.

Bitcoin kann 140.000 US-Dollar erreichen, nachdem dieses seltene Signal gedruckt wurde: Analyst

Obwohl der Preis von Bitcoin in letzter Zeit gestiegen ist, ist es ungewiss, ob dieser Aufw√§rtstrend anhalten wird. Es ist wichtig zu erw√§hnen, dass die Bitcoin-Preise in der Vergangenheit vor der bald bevorstehenden Halbierung gesunken sind. Die Preise k√∂nnten m√∂glicherweise bis auf 20.000 US-Dollar sinken. Nachdem Bitcoin einen H√∂chststand von 73.800 US-Dollar erreicht hatte, erlebte es einen R√ľckgang und pendelt sich nun um die 60.000 US-Dollar ein.

Wenn der Preis mit neuer Energie √ľber 74.000 US-Dollar schlie√üt, besteht in den kommenden Tagen die M√∂glichkeit eines weiteren Anstiegs, der m√∂glicherweise in den n√§chsten Wochen 100.000 US-Dollar erreichen k√∂nnte.

Bitcoin kann 140.000 US-Dollar erreichen, nachdem dieses seltene Signal gedruckt wurde: Analyst

Eine alternative Perspektive geht davon aus, dass Bitcoin aufgrund seines historischen Preisverhaltens im n√§chsten Monat einen Preis von 140.000 US-Dollar erreichen k√∂nnte. Nach dem Durchbruch √ľber das bisherige Rekordhoch von 20.000 US-Dollar aus dem Jahr 2017 erlebte Bitcoin einen bemerkenswerten Anstieg und erreichte seinen H√∂chstwert bei etwa 70.000 US-Dollar ‚Äď was einer fast Verdreifachung seines Wertes entspricht.

Derzeit liegt der Bitcoin-Preis, den die Anleger genau beobachten, bei 74.000 US-Dollar und damit auf einem Rekordhoch. Sollte diese Schwelle √ľberschritten werden, wie es bereits Ende 2020 der Fall war, w√ľrden sich die Chancen erh√∂hen, dass Bitcoin 140.000 US-Dollar erreicht oder sich sogar verdoppelt.

Werden Halbierung, makroökonomische Faktoren und Spot-ETFs die Preise beeinflussen?

Die positive Einstellung gegen√ľber dem Preisanstieg von Bitcoin k√∂nnte noch einige Zeit anhalten. Dazu tr√§gt unter anderem das wachsende Interesse der Anleger an Bitcoin-ETFs bei, die bereits Investitionen in Milliardenh√∂he angezogen haben. Dieser Kapitalzufluss hat die Nachfrage und die Preise angekurbelt. Dar√ľber hinaus k√∂nnte die bevorstehende Halbierung die Nachfrage noch weiter ankurbeln und m√∂glicherweise zu einem weiteren Preisanstieg in den n√§chsten Monaten f√ľhren.

Analysten ber√ľcksichtigen bei der Untersuchung des Marktes Faktoren, die √ľber den Einfluss von Bitcoin hinausgehen. Sie konzentrieren sich insbesondere auf Ereignisse in den USA, beispielsweise auf die M√∂glichkeit, dass die Federal Reserve (Fed) die Zinsen m√∂glicherweise nicht so stark senkt wie erwartet. Dies ist auf die Verbesserung der Arbeitsm√§rkte und die sinkende Inflation zur√ľckzuf√ľhren.

Wenn die Federal Reserve die Zinssätze entgegen ihrer bisherigen aggressiven Haltung senkt, könnten Bitcoin und andere sichere Anlagen einen Wertanstieg erleben.

Weiterlesen

2024-04-08 22:16