Bitcoin fliegt über 47.300 $, aber achten Sie auf extreme Gier

Bitcoin zeigt endlich einen anhaltenden Aufwärtstrend, da es nun die 47.300-Dollar-Marke durchbrochen hat, aber eine übermäßig positive Stimmung kann ein Hindernis für diese Rallye sein.

Der Bitcoin Fear & Greed Index deutet darauf hin, dass der Markt sich der extremen Gier nähert

Der „Fear & Greed Index“ ist ein Indikator, der uns Aufschluss über die allgemeine Stimmung unter den Anlegern im Bitcoin- und im weiteren Kryptowährungssektor gibt. Laut Alternative, seinem Ersteller, berücksichtigt der Index fünf Faktoren, um diese Stimmung zu berechnen.

Dies sind Volatilität, Marktvolumen, Social-Media-Stimmung, Marktkapitalisierungsdominanz und Google Trends. Der Index gibt die Stimmung als Zahl zwischen null und hundert aus.

Alle Werte von 46 und darunter deuten darauf hin, dass die Anleger Angst haben, während Werte von 54 oder mehr auf das Vorhandensein von Gier auf dem Markt hinweisen. Der Bereich zwischen 47 und 53 entspricht dem Bereich neutraler Stimmung.

Nun sehen Sie hier, wie der Fear & Greed Index für Bitcoin derzeit aussieht, um zu sehen, in welcher dieser Regionen der Markt derzeit steht:

Bitcoin fliegt über 47.300 $, aber achten Sie auf extreme Gier

Wie oben zu sehen ist, hat der Bitcoin Fear & Greed Index derzeit einen Wert von 72, was darauf hindeutet, dass die Mehrheit der Anleger in diesem Bereich eine gierige Mentalität teilt.

Neben den drei zuvor erwähnten Grundgefühlen gibt es auch zwei extreme: die extreme Angst und die extreme Gier. Ersteres tritt bei Werten von 25 und darunter auf, letzteres bei 75 und mehr.

Historisch gesehen hatten insbesondere diese beiden Stimmungen eine große Bedeutung für die Entwicklung der Kryptowährung. Im Allgemeinen ist es zu jedem Zeitpunkt wahrscheinlicher, dass sich der Vermögenswert entgegen den Erwartungen der Mehrheit entwickelt, und in diesen extremen Regionen ist diese Erwartung am stärksten.

Daher war es bei diesen Stimmungen am wahrscheinlichsten, dass es zu größeren Umkehrungen des Vermögenswerts kam. Anhänger einer Handelsphilosophie namens „Contrarian Investing“ nutzen diesen Umstand, um ihre Kauf- und Verkaufsbewegungen zeitlich abzustimmen. Das berühmte Zitat von Warren Buffet bringt die Idee auf den Punkt: „Sei ängstlich, wenn andere gierig sind, und gierig, wenn andere ängstlich sind.“

Mit einem Wert von 72 steht der Bitcoin-Markt derzeit kurz davor, in den Bereich der extremen Gier vorzudringen. Erst gestern hatte die Kennzahl einen Wert von 66, was bedeutet, dass es in den letzten 24 Stunden einen leichten Anstieg gegeben hat.

Bitcoin fliegt über 47.300 $, aber achten Sie auf extreme Gier

Dieser Anstieg des Index ist natürlich auf die Aufwärtsdynamik zurückzuführen, die der Vermögenswert am vergangenen Tag erlebt hat. Jede weitere Verbesserung der Stimmung könnte jedoch alarmierend sein, da die Kennzahl dann in den Bereich der extremen Gier vordringen würde.

Das letzte Mal, dass der Bitcoin Fear & Greed Index extreme Gierwerte erreichte, war ungefähr zur Zeit der Zulassung der Spot-Exchange-Traded-Fonds (ETFs). Zufällig erreichte die Münze ihren Höchststand, was mit dieser übermäßig bullischen Mentalität zusammenfiel.

Wenn man also von diesem Vorrang ausgehen kann, könnte jeder Besuch in diesem Gebiet in den kommenden Tagen als Warnung dienen, dass die Kryptowährung einen Höchststand erreicht.

BTC-Preis

Bitcoin verzeichnete in den letzten 24 Stunden einen Anstieg von über 6 %, da sein Preis die 47.300-Dollar-Marke durchbrochen hat.

Bitcoin fliegt über 47.300 $, aber achten Sie auf extreme Gier

Weiterlesen

2024-02-09 20:10