Bitcoin bricht aus: Aus der rückläufigen Stimmung heraus steigt der Optimismus am Kryptomarkt

Genug von der deutschen Bürokratie? 😤 Dann ab in die Krypto-Welt! 🚀💸

👉Klick auf "Beitreten" und erlebe den Spaß!📲


Als erfahrener Krypto-Investor mit mehrjähriger Erfahrung habe ich einiges an Bitcoin-Preisschwankungen miterlebt. Der jüngste Anstieg des Bitcoin-Preises um 8 % ist eine aufregende Entwicklung, die viele Anleger, mich eingeschlossen, optimistisch in die Zukunft dieser digitalen Währung blicken lässt.


Der Preis von Bitcoin ist um fast 8 % gestiegen und hat bisherige Widerstandsniveaus durchbrochen. Derzeit stabilisiert Bitcoin seinen Anstieg, es besteht jedoch eine große Wahrscheinlichkeit, dass er in naher Zukunft leicht auf rund 65.000 US-Dollar zurückgehen könnte.

    Bitcoin begann einen starken Anstieg und überwand die Widerstandszone von 63.500 $.
    Der Preis liegt über 65.000 US-Dollar und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.
    Auf dem Stunden-Chart des BTC/USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) kam es zu einem Durchbruch über eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand bei 61.500 $.
    Das Paar könnte Gewinne korrigieren, aber die Bullen könnten in der Nähe von 65.000 $ und 64.500 $ aktiv sein.

Bitcoin-Preis steigt um 8 %

Der Bitcoin-Preis blieb stabil über der wichtigen Unterstützung von 60.000 US-Dollar. Anschließend gründete Bitcoin eine Grundlage und leitete einen neuen Anstieg ein, der die 62.000-Dollar-Marke überschritt. Auf dem Stunden-Chart des BTC/USD-Paares wurde eine entscheidende rückläufige Trendlinie durchbrochen, mit einem Widerstand bei 61.500 $.

Als Krypto-Investor freue ich mich, berichten zu können, dass das Paar einen deutlichen Anstieg von über 6 % erlebte und verschiedene Hindernisse rund um die Widerstandsmarke von 63.500 $ durchbrach. Es durchbrach nicht nur triumphal den Widerstand von 65.500 $, sondern erreichte auch ein neues Wochenhoch von 66.411 $. Derzeit legt der Preis eine Pause ein, um diese beeindruckenden Gewinne zu konsolidieren.

Als Krypto-Investor halte ich derzeit Gewinne aus meiner Bitcoin-Investition, die über dem 23,6 %-Fibonacci-Retracement-Level der jüngsten Preiswelle liegen, das zwischen 61.073 $ und 66.411 $ lag. Darüber hinaus liegt der Bitcoin-Preis jetzt über der 65.000-Dollar-Marke und dem 100-Stunden-Simple Moving Average (SMA).

Im gegebenen Kontext

Bitcoin bricht aus: Aus der rückläufigen Stimmung heraus steigt der Optimismus am Kryptomarkt

Sollte der Preis die Marke von 68.000 US-Dollar durchbrechen, könnte er in Richtung 70.000 US-Dollar steigen.

Sind Einbrüche bei BTC begrenzt?

Sollte es Bitcoin nicht gelingen, die 66.400-Dollar-Marke zu durchbrechen, besteht die Gefahr eines Preisverfalls. Die nächste Unterstützung liegt bei etwa 65.150 US-Dollar.

Wenn der Preis unter den anfänglichen signifikanten Widerstand bei 64.500 $ fällt, könnte er einen Abwärtstrend in Richtung der nächsten potenziellen Unterstützung bei 63.500 $ oder dem 50 % Fibonacci-Retracement-Level der jüngsten Preisbewegung zwischen 61.073 $ und 66.411 $ einleiten. Ein weiterer Rückgang könnte den Preis möglicherweise in Richtung des nahegelegenen Unterstützungsbereichs um 63.000 US-Dollar drücken.

Technische Indikatoren:

Stündlicher MACD – Der MACD gewinnt jetzt in der bullischen Zone an Tempo.

Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD liegt jetzt über der 50-Marke.

Hauptunterstützungsniveaus – 65.150 $, gefolgt von 64.500 $.

Hauptwiderstandsniveaus – 66.400 $, 66.800 $ und 67.200 $.

Weiterlesen

2024-05-16 06:22