Akash Wer? Weniger bekannte Altcoin-Rules in der Top-100-Liste des Wochenendes mit 40 %-Rallye

Im Laufe eines einzigen Jahres verzeichnete Akash (AKT) – ein scheinbar unbekannter Altcoin – einen überraschenden Anstieg, wobei sein Wert um über 1.400 % in die Höhe schoss, was eine bemerkenswerte Widerstandsfähigkeit und Stärke des Marktes demonstrierte. Diese starke Leistung unterstreicht nicht nur die Robustheit des Vermögenswerts, sondern positioniert ihn auch als bedeutenden Akteur in der Kryptowährungslandschaft.

Akash Networks bemerkenswerter Erholungsschub

Als sich der Preis des Akash Network (AKT)-Tokens Mitte Oktober 2023 von der 0,75-Dollar-Marke erholte, begann ein aggressives Erholungsmuster im Rahmen der allgemeinen Marktstimmung. Allein in den letzten drei Monaten ist der Coin um rund 322 % gestiegen.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wurde AKT bei 3,11 $ gehandelt, was einem Anstieg von fast 8 % in den letzten 24 Stunden entspricht. Bemerkenswert ist, dass die Münze in den letzten sieben Tagen einen beeindruckenden Wertzuwachs von 40,4 % verzeichnete und derzeit auf Platz 90 der Top-100-Liste von Coingecko steht.

Akash Network basiert auf der Cosmos-Blockchain und ist eine dezentrale Open-Source-Cloud-Computing-Plattform, die eine einzigartige Sicht auf Cloud-Dienste bietet.

Dieses hochmoderne Netzwerk erhöht das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Skalierbarkeit für dezentrale Anwendungen und Organisationen, indem es die Bereitstellung jeder Cloud-nativen Anwendung erleichtert.

Unter Verwendung des Cosmos SDK basiert die Akash-Plattform auf einem Layer-1-Protokoll. Durch die Verwendung eines Proof-of-Stake-Konsensprozesses und eines Netzwerks dezentraler Validatoren wird die Netzwerkintegrität gewahrt.

Diese Validatoren, die Provisionszahlungen in AKT, dem nativen Token des Netzwerks, erhalten, sind für den Prozess des Hinzufügens neuer Blöcke zur Blockchain von wesentlicher Bedeutung. Durch das Abstecken ihrer Token erhöhen AKT-Inhaber – auch Delegatoren genannt – die Sicherheit der Akash-Kette weiter.

Zeitgleich mit der offensichtlichen Meinungsverschiedenheit über die Legitimität von Spot-Bitcoin-ETFs erlebte AKT kürzlich einen Preissprung. Dennis M. Kelleher, CEO von Better Markets, forderte kürzlich die US-Börsenaufsicht SEC auf, alle ETF-Vorschläge abzulehnen.

Möglicher Betrug und Manipulation sind Kellehers Hauptsorgen und sie betont, dass die SEC dafür verantwortlich sei, erheblichen Schaden von den Anlegern abzuwenden.

Akash (AKT) Preisanalyse

Das Diagramm (unten) zeigt den Preis von Akash Network (AKT) über einen Zeitraum von 4 Stunden. Der Preis befindet sich seit Oktober in einem Abwärtstrend, scheint jedoch ein bullisches Flaggenmuster zu bilden.

Eine bullische Flagge ist ein Fortsetzungsmuster, das nach einem starken Aufwärtstrend auftritt. Der Preis konsolidiert sich für eine gewisse Zeit innerhalb einer engen Spanne, bevor er über die obere Trendlinie der Flagge ausbricht.

Der Ausbruch am 3. Januar deutet darauf hin, dass die Bullen wieder die Kontrolle haben und der Aufwärtstrend wahrscheinlich wieder aufgenommen wird. Auch das obere Bollinger-Band steigt, was ein weiterer Hinweis auf eine Aufwärtsdynamik ist.

Akash Wer? Weniger bekannte Altcoin-Rules in der Top-100-Liste des Wochenendes mit 40 %-Rallye

Wenn der Aufwärtstrend anhält, könnte der Preis ein Ziel von 3,60 $ erreichen, was einem Anstieg von 16,86 % gegenüber dem aktuellen Preis entspricht. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es keine Garantie dafür gibt, dass der Preis dieses Ziel erreicht.

Der Preis könnte auch unter die untere Trendlinie der Flagge fallen, was signalisieren würde, dass der Abwärtstrend wieder aufgenommen wird.

Insgesamt sieht das Diagramm bullisch aus, aber es ist wichtig, sich der Risiken bewusst zu sein, die mit dem Handel mit Kryptowährungen verbunden sind.

Hier sind einige zusätzliche Dinge, die Sie beachten sollten:

    Der Preis von AKT liegt immer noch deutlich unter seinem Allzeithoch von 8,20 $, das im April 2021 erreicht wurde.
    Der Kryptowährungsmarkt ist sehr volatil, daher ist es wichtig, auf plötzliche Preisschwankungen vorbereitet zu sein.

Weiterlesen

2024-01-07 14:10